?global_aria_skip_link_title?

Suche

Engineering, Profil Building Technologies

Master FH

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW

Kategorien
Ausbildungsort

Muttenz (BL) - Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Hochbau, Tiefbau, Holzindustrie

Studiengebiete

Architektur - Bauingenieurwissenschaften - Gebäudetechnik

Swissdoc

7.420.26.0

Aktualisiert 31.03.2022

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

In den Bauingenieurwissenschaften stehen Bauwerke wie Industriebauten, Tunnel, Brücken, Tragsysteme im Hochbau, Autobahnen, Staudämme oder auch Abwasseranlagen im Mittelpunkt.

Mehr zur Studienrichtung Bauingenieurwissenschaften

Die Bauingenieurwissenschaften befassen sich mit Planung, Entwurf, Konstruktion und Erstellung von Bauwerken. Eine wichtige Bedeutung haben auch die Sanierung, Erhaltung oder Umnutzung bestehender Bauten.

Teilgebiete sind beispielsweise Konstruktion, Verkehrssysteme, Grund- und Wasserbau, Werkstoffe oder auch Geotechnik.

Beschreibung des Angebots

Master: Der Master ist der zweite Hochschulabschluss und verlangt 90 – 120 ECTS (Kreditpunkte).

Der Master of Science in Engineering MSE mit dem Profil "Building Technologies" umfasst alle Kompetenzen für eine qualitativ hochwertige und ganzheitliche Gebäudeplanung und -konstruktion auf der Grundlage des nachhaltigen Bauens.

Aufbau der Ausbildung

90 ECTS Punkte

1 ECTS-Kreditpunkt entspricht einem Arbeitsaufwand von 25 – 30 Arbeitsstunden.

Das Master-Studium kann in Vollzeit mit einer Dauer von drei Semestern oder in Teilzeit mit einer entsprechend längeren Dauer absolviert werden. Bei einem Teilzeitstudium sind unterschiedliche Aufteilungen von Arbeit und Studium auf die verschiedenen Semester möglich.

Das Studium besteht zu einem Drittel aus zentralen Modulen, die an zentralen Standorten für die Studierenden aller Schweizer Fachhochschulen durchgeführt werden. Die anderen zwei Drittel bilden den Schwerpunkt des Studiums «Master of Science in Engineering». Diesen Teil der Ausbildung erwerben Sie am Institut Nachhaltigkeit und Energie am Bau der Hochschule für Architektur, Bau und Geomatik FHNW.

Das MSE-Studium umfasst 90 ECTS-Punkte:

  • 30 ECTS durch das Absolvieren der zentralen Theoriemodule
  • 30 ECTS durch die Fachliche Vertiefung (Projektarbeiten, Vertiefungsmodule)
  • 30 ECTS bei Bestehen der abschliessenden Master-Thesis.

Weiterführende Informationen zum Studienaufbau finden Sie unter: www.msengineering.ch

Voraussetzungen

Zulassung

  • BSc in Gebäudetechnik
  • BSc in Energie- und Umwelttechnik
  • Studienganginteressierte aus einem verwandten Bereich der Ingenieurwissenschaften können sich gerne ebenfalls bewerben. Die individuelle Eignungsabklärung erfolgt in diesem Fall «sur Dossier» mit der Studiengangleitung.

Kosten

CHF 700.- pro Semester
CHF 200.- Anmeldegebühr

Hinzu kommen Auslagen für Lehrmittel und Materialien.

Abschluss

  • Master Fachhochschule FH

Master of Science FHNW in Engineering mit Vertiefung in Building Technologies

Perspektiven

Nach Ihrem Abschluss des Master of Science in Engineering MSE mit dem Profil "Building Technologies" können Sie die Planung von energieeffizienten, kreislauffähigen und nachhaltigen Gebäuden unterstützen und leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Energiestrategie Netto-Null.

Absolvent*innen stehen nach ihrem Master-Abschluss als Ingenieur*in verschiedene Karrierewege offen. Sie haben beispielsweise die Möglichkeit, anspruchsvolle Führungspositionen im Bau- und Ingenieurwesen zu übernehmen oder können Ihr Expert*innenwissen in den Bereichen Forschung und Entwicklung einbringen.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Muttenz (BL)
  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Frühjahr / Woche 08, Herbst / Woche 38

Dauer

3 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Studiengangsleiterin MSE Building Technologies
Prof. Dr. Achim Geissler
Mail: achim.geissler@fhnw.ch
Tel.: +41 61 228 53 73

berufsberatung.ch