?global_aria_skip_link_title?

Luft

Welches sind die Ausbildungsmöglichkeiten in dieser Branche? Welche Weiterbildungen gibt es?

Überblick über die Branche

Ein Mann in Warnkleidung weist die Flugzeuge auf dem Flugplatz ein.
Der Luftverkehr gibt es viele Tätigkeiten: von der Bodenabfertigung über die Wartung und Fracht bis hin zur Sicherheit. © SDBB I CSFO, Foto Dominique Meienberg

Die Dichte des Flugverkehrs in der Schweiz ist eine der höchsten in Europa. Das Interesse an einer Tätigkeit im Luftverkehr, sei es in der Technik oder im Kontakt mit der internationalen Kundschaft, ist auch in wirtschaftlich schlechteren Zeiten nie abgebrochen.

Ein Mann in Warnkleidung weist die Flugzeuge auf dem Flugplatz ein.

Der Luftverkehr gibt es viele Tätigkeiten: von der Bodenabfertigung über die Wartung und Fracht bis hin zur Sicherheit. © SDBB I CSFO, Foto Dominique Meienberg

Ein Vertreter des Luftverkehrs

«Es sind die internationale Dimension und die Innovation, welche den Luftverkehr zu einer spannenden Branche machen.»

In Zahlen: Mehr als 3'000 eingelöste Luftfahrzeuge

Infografik zur Zivilluftfahrt.
Infografik Zivilluftfahrt. © BFS/OFS/UST/FSO

Sich aus- und weiterbilden

In der Schweiz erlauben Aus- und Weiterbildungen auf diversen Stufen, in diese Branche einzusteigen und sich weiterzuentwickeln. Jeder Bildungsweg hat eigene Zulassungsbedingungen.

Übersicht der Möglichkeiten

  • Bildungsschema [PDF,119 KB]: Übersicht über die wichtigsten Bildungswege in Form eines zusammenfassenden Schemas, ohne EFZ und EBA
  • Aus- und Weiterbildungen [PDF, 1677 KB]: Liste der möglichen Aus- und Weiterbildungen, sortiert nach Bildungstypen, inkl. EFZ und EBA
  • Berufe suchen: Beschreibung der Berufe und Tätigkeiten


berufsberatung.ch