Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.

Lohn und Lohnverhandlung

Wie berechnet sich der Lohn? Was verdienen Laborantinnen und Laboranten, Lehrerinnen und Lehrer oder Logistikerinnen und Logistiker? Wie hoch ist der Lohn während der Lehre? Die Höhe des Lohnes wird zwischen den Arbeitgebenden und den Arbeitnehmenden vereinbart, in manchen Berufen geben Gesamtarbeitsverträge einen Minimallohn vor.

Verschiedene Faktoren beeinflussen die Lohnhöhe. Eine gute Vorbereitung unterstützt bei der Lohnverhandlung. Der Lehrlingslohn ist abhängig von gewähltem Beruf und Betrieb. Die Berufsverbände geben Lohnempfehlungen ab. Links zu Lohnrechnern, branchenspezifischen Informationen und Verweise auf Gewerkschaftsverbände ergänzen die Informationen.



berufsberatung.ch