?global_aria_skip_link_title?

Energieversorgung, Elektroinstallation

Welches sind die Ausbildungsmöglichkeiten in dieser Branche? Welche Weiterbildungen gibt es?

Überblick über die Branche

Zwei Berufsleute begutachten den Rohbau, in welchem sie die Arbeiten ausführen müssen.
Die Berufsleute der Energieversorgung und Elektroinstallation sorgen dafür, dass wir rund um die Uhr mit Strom versorgt sind. © SDBB I CSFO, Foto Thierry Porchet

Die Energieversorgung ist im Wandel begriffen. Die digitale Vernetzung und die Gewinnung erneuerbarer Energien erfordern neue Berufsbilder und Funktionen.

Zwei Berufsleute begutachten den Rohbau, in welchem sie die Arbeiten ausführen müssen.

Die Berufsleute der Energieversorgung und Elektroinstallation sorgen dafür, dass wir rund um die Uhr mit Strom versorgt sind. © SDBB I CSFO, Foto Thierry Porchet

Ein Netzfachmann BP

«Wir sind Ansprechpartner für sämtliche Kunden in einem Versorgungsnetz, also von Einfamilienhausbesitzenden bis hin zum Grosskunden von Industrieanlagen.»

In Zahlen: Mehr als 27% erneuerbare Energie

Infografik zu Energie.
Infografik Energie. © BFS/OFS/UST/FSO

Sich aus- und weiterbilden

In der Schweiz erlauben Aus- und Weiterbildungen auf diversen Stufen, in diese Branche einzusteigen und sich weiterzuentwickeln. Jeder Bildungsweg hat eigene Zulassungsbedingungen.

Übersicht der Möglichkeiten

  • Bildungsschema [PDF, 88 KB]: Übersicht über die wichtigsten Bildungswege in Form eines zusammenfassenden Schemas, ohne EFZ und EBA
  • Aus- und Weiterbildungen [PDF, 151 KB]: Liste der möglichen Aus- und Weiterbildungen, sortiert nach Bildungstypen, inkl. EFZ und EBA
  • Berufe suchen: Beschreibung der Berufe und Tätigkeiten


berufsberatung.ch