Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Berufsbildner/in

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Berufsfunktion / Spezialisierung

Berufsfelder

Bildung, Soziales

Branchen

Schule und Ausbildung - Elektrotechnik - Maschinentechnik - Chemie, Pharma, Biotechnologie - Administration / Sachbearbeitung / Sekretariat - Personalwesen und betriebliche Ausbildung - Planung - Hoch- und Tiefbau - Malerei / Gipserei / Plattenlegerei - Pflege und Betreuung

Swissdoc

-

Aktualisiert 20.05.2015

Tätigkeiten

Ist zuständig für die praktische Ausbildung der Lernenden im Lehrbetrieb. Führt die Lernenden in den Betriebs-, Berufs- und Arbeitsalltag ein. Definiert Lernziele, begleitet, unterstützt und fördert die Lernenden in der praktischen Arbeit und beurteilt die Lernergebnisse.

 

Berufsbildner/innen in Lehrbetrieben vermitteln den Lernenden den praktischen Teil der beruflichen Grundbildung. Sie stützen sich dabei auf den Bildungsplan der jeweiligen Bildungsverordnung.

 

In grösseren Betrieben wird die Ausbildung oft auf mehrere Personen verteilt. Neben dem Planen von Lerneinheiten, dem Anleiten, Vorzeigen und Erläutern von Arbeitsabläufen und Tätigkeiten aufgrund der Bildungsverordnung gehören auch Betreuungsaufgaben und Kontakte zu Eltern und Berufsfachschulen zum Aufgabenbereich. Berufsbildner/innen sind ausserdem in der Auswahl und Beurteilung von Lernenden tätig und verantwortlich dafür, geeigete Fördermassnahmen durchzuführen.

Ausbildung

Übliche/r Ausbildungsweg/e

Kursbestätigung / Kurszertifikat

Ausbildungsangebote siehe Schweiz. Berufsbildungsämter-Konferenz www.klbb.dbk.ch und www.berufsbildner.ch


Der Kurs ist für Berufsbildner/innen gemäss Berufsbildungsgesetz obligatorisch. In jedem Betrieb, welcher Lernende auszubildet, muss mindestens eine Person den Kurs für Berufsbildner/innen oder eine gleichwertige Ausbildung absolvieren.

 

Diese pädagogische Qualifikation kann wie folgt erworben werden:

  • Kurs für Berufsbildner/innen in Lehrbetrieben (KBB) im Umfang von 40 Kursstunden schliesst mit einem kantonalen, eidgenössisch anerkannter Ausweis ab
  • Bildung für Berufsbildner/innen in Lehrbetrieben (BBB) im Umfang von 100 Lernstunden schliesst mit einem eidgenössisch anerkannten Diplom ab

 

Der Grundkurs (ehemals Lehrmeisterkurs) führt zum eidgenössisch anerkannten Ausweis Berufsbildner/in.

Voraussetzungen

Anforderungen
  • Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis im auszubildenden
    Beruf oder im auszubildenden Gebiet oder eine gleichwertige fachliche Qualifikation im auszubildenden Beruf oder im auszubildenden Gebiet
  • Berufliche Praxis: zwei Jahre im auszubildenden Beruf oder im auszubildenden Gebiet
  • Berufspädagogische Qualifikationen: Obligatorischer Kurs für Berufsbildner/innen
  • Pädagogisches Geschick und Interesse an der Arbeit mit Jugendlichen
  • Interesse an Entwicklungen in der Berufsbildung
  • Fähigkeit, Wissen zu vermitteln, Sachen gut vorzumachen und zu erklären

Weitere Informationen

Adressen

Berufsbildner AG
Seminarstrasse 46
5400 Baden
Tel.: 0844 411 422
URL: http://www.berufsbildner.ch
E-Mail:

Schweiz Berufsbildungsämter-Konferenz SBBK
Speichergasse 6
3000 Bern 7 Bärenplatz
Tel.: 031 309 51 57
URL: http://www.sbbk.ch
E-Mail: