Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Praxisausbildner/in (im Sozialbereich)

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Berufsfunktion / Spezialisierung

Berufsfelder

Bildung, Soziales

Branchen

Schule und Ausbildung - Betreuung - Erwachsenenbildung / Kurswesen

Swissdoc

-

Aktualisiert 07.03.2011

Tätigkeiten

Begleitet und unterstützt Studierende oder Lernende der Sekundarstufe II (berufliche Grundausbildung mit eidg. Fähigkeitszeugnis) und/oder der Tertiärstufe (Höhere Fachschule HF, Fachhochschule FH) in der Praxisausbildung oder in einem Ausbildungspraktikum im sozialen Bereich.
Übernimmt die Ausbildung in der praktischen Arbeit, definiert Lernziele, leitet die Lernenden an und beurteilt die Lernergebnisse. Unterstützt Vorgesetzte beim Umsetzen des Ausbildungsauftrages.

Ausbildung

Verschiedene Angebote als Praxisausbildner/in z.B. bei Agogis Zürich, CURAVIVA Luzern, etc.
Siehe auch www.berufsberatung.ch/weiterbildung

Voraussetzungen

Anforderungen

  • Abschluss Fachhochschule FH oder höhere Fachschule HF im sozialen Bereich
  • abgeschlossene Lehre als Fachperson Betreuung
  • andere spezifische Ausbildung z.B. im Behindertenbereich, in der Arbeitsagogik, etc.
  • Berufspraxis

Weitere Informationen

Adressen

Curaviva Weiterbildung
Abendweg 1
Postfach 6844
6000 Luzern 6
Tel.: 041 419 01 72
Fax: 041 419 72 51
URL: http://www.weiterbildung.curaviva.ch/
E-Mail: