?global_aria_skip_link_title?

Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.

Tanz und Theater: Berufsmöglichkeiten

Darstellende Künstler/innen der Sparten Tanz und Theater sind häufig freiberuflich tätig, da die festen Stellen an grösseren Bühnen rar sind.

Tätigkeitsfelder

Absolventinnen und Absolventen der FH-Studiengänge Theater und Tanz steigen meistens über projektorientierte und befristete Engagements im Rahmen freier Produktionen in den Beruf ein. Auch Anstellungen an grösseren Bühnen sind meistens befristet. Die Berufstätigkeit erfordert somit viel Initiative und Netzwerkarbeit, von Vorteil sind Zusatzkenntnisse in Fundraising. Viele Kunstschaffende generieren zusätzliches Einkommen durch Teilzeitjobs in fachfremden Tätigkeitsfeldern.

Information und Kultur

Tänzerinnen und Theaterschaffende arbeiten an grösseren Bühnen meist als angestellte Ensemblemitglieder mit Ein- oder Mehrjahresvertrag. Alternativen bieten Gastengagements, Projekte der freien Szene sowie Film-, Fernseh- und Radioproduktionen oder Auftritte im Rahmen von Museums- oder Stadtführungen.

Bühnenbildner/innen FH arbeiten für Theater, Schauspiel- und Opernhäuser, Film- und Fernsehproduktionsgesellschaften sowie Eventagenturen, Konzertveranstalter und Messebaufirmen. Auch bei ihnen bilden befristete Anstellungen und projektorientierte Engagements in der freien Szene die Regel. Wichtiger geworden sind zudem digitale Produktionsformen etwa für Hörbücher oder Podcasts.

Schule und Unterricht

Vor allem Theaterschaffende bzw. Theaterpädagoginnen und -pädagogen arbeiten projektorientiert auch für Schulen oder im Freizeitbereich: Sie erteilen zum Beispiel Kurse für Lehrer/innen, leiten Theatergruppen und -projekte an Schulen oder bieten Workshops für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an.

Weitere Tätigkeitsfelder

Abseits der Bühne gibt es für diese Absolventinnen und Absolventen auch wenige Stellen in spezialisierten Verbänden oder Förderinstitutionen, im Fachjournalismus oder in Forschung und Lehre an den Hochschulen.

Berufe, Funktionen

Eine Auswahl von Berufen und Funktionen, in denen Abgänger/innen in Tanz und Theater FH arbeiten:



berufsberatung.ch