?global_aria_skip_link_title?

Suche

Architecture, Real Estate, Construction

MAS

Eidgenössische Technische Hochschule Zürich ETHZ

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich ETH-Hönggerberg (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Universitäre Hochschulen UH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Bauplanung, Landesplanung

Studiengebiete

Architektur

Swissdoc

7.420.12.0

Aktualisiert 26.06.2023

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Master of Advanced Studies (MAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 60 ECTS-Punkten.

Der MAS identifiziert sich mit der Schweizer Baukultur. Es versteht sich als Denkfabrik, das auf die ganzheitliche Betrachtung des Kreativprozesses zwischen Experten unterschiedlicher Disziplinen innerhalb der Bauwirtschaft und des Immobilienmarkts ausgerichtet ist. Zweck des MAS ETH ARC ist es, durch die Verknüpfung von Forschung, Lehre und Praxis komplexe und relevante Fragestellungen methodisch zu diskutieren, zukunftsweisende Ideen zu entwickeln, Erkenntnisse zu publizieren und Hilfestellungen zu gegeben. 

Der MAS fördert die eigene Handlungskompetenz der Studierenden und unterstützt das integrative Denk- und Gestaltungsvermögen. Es befähigt, den Betrachtungsgegenstand in seiner Gesamtheit zu erfassen, langfristige Absichten zu verfolgen, spezifische Aufgaben zu beherrschen und sich der Tragweite von Entscheiden bewusst zu werden.

Die Weiterbildungsprogramme ETH ARC sind zentrisch aufgebaut. Sie stellen den Verbund des im Mittelpunkt stehenden MAS ETH ARC mit CAS ETH ARC Programmen, die als Vertiefung der individuellen Schwerpunkte der Studierenden zu verstehen sind, und Fortbildungsprogrammen dar, die auf weiterführende Themenbereiche anderer Wissenschaften konzentrieren.

Der Studienplan beinhaltet zwei Handlungsstänge:

  • Wissensvermittlung in Form von zwei wählbaren CAS ETH ARC Programmen
  • Viersemestrige Forschungsarbeit, die individuell begleitet wird, in Form einer MAS-Thesis

Unterricht: Freitag 8-19 Uhr und Samstag 9-16 Uhr
Selbststudium: 4-6h pro Woche, Reduktion des Arbeitspensums auf 80% empfohlen

Aufbau der Ausbildung

1 ECTS-Kreditpunkt entspricht einem Aufwand von 25-30 Arbeitsstunden.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Ein von der ETH anerkannter Hochschulabschluss auf Masterstufe in den Bereichen Architektur, Ingenieur-??, Geistes-??, Rechts-??, Sozial-?? oder Wirtschaftswissenschaften oder ein gleichwertiger Bildungsstand.
  • Bewerbungsgespräch
  • mind. drei Jahre Berufserfahrung in bau, Immobilie, Facility Management oder Technik

Zielpublikum

  • Hochqualifizierte Persönlichkeiten mit mindestens drei Jahren Berufserfahrung in Bau, Immobilie, Facility Managament oder Technik.

Anmeldung

Bewerwungsfenster: 10.01. - 30.06.

Kosten

CHF 40'000.- (exkl. eventueller Exkursionen)
Bewerbungsgebühr: CHF 50.- für Personen mit Schweizer Hochschulabschluss, CHF 150.- für Personen mit einem anderen Hochschulabschluss

Abmeldegebühr:

  • Ab 30 Tagen nach der Zulassung bis Semesterbeginn: CHF 20'000.-
  • ab Semesterbeginn: CHF 40'000.-

Abschluss

  • Master of Advanced Studies MAS

Master of Advanced Studies ETH in Architecture, Real Estate, Construction

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich ETH-Hönggerberg (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Herbstsemester

Dauer

mind. 2 Jahre

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Englisch B2 empfohlen

Bemerkungen

Eidgenössische Technische Hochschule Zürich ETHZ

Tag der offenen Tür

Immer anfangs September finden die Studieninformationstage statt.

Links

Auskünfte / Kontakt

ETH Zürich, Professur für Architektur und Bauprozess, Weiterbildung
Tel. +41 44 633 25 36
E-Mail: kompetenz@arch.ethz.ch

berufsberatung.ch