Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Conservation - Restoration (Konservierung - Restaurierung)

Master FH

Berner Fachhochschule BFH > Hochschule der Künste Bern HKB

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Neuenburg 8 (NE) - Bern (BE) - Riggisberg (BE) - Lugano (TI)

Unterrichtssprache

Französisch - Deutsch - Italienisch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Kultur, Kunst, Gestaltung

Studiengebiete

Konservierung / Restaurierung

Swissdoc

7.827.9.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Der Masterstudiengang bildet Konservatoren/-innen und Restauratoren/-innen aus, die Kunst- und Kulturgüter in ihrer materiellen, ausdrucksstarken und historischen Komplexität begreifen und methodisch erfassen, die Erkenntnisse wissenschaftlich auswerten und erhaltend oder präventiv aktiv werden können. Die umfassende wissenschaftliche und technisch-manuelle Ausbildung ist Voraussetzung für die selbständige Berufsausübung. Die Spezialisierung findet in einer von acht Vertiefungsrichtungen statt. Die Masterausbildung legt das Gewicht auf erhaltende Konservierung, Restaurierung und den Eingriff am Objekt.

Weitere Informationen: www.swiss-crc.ch

Lernziel

 

Ausbildung von Konservatoren/-innen und Restauratoren/-innen mit einem vertieften und spezialisierten Verständnis der materiellen und ausdrucksstarken Komplexität der zu erhaltenden Werke, Oberflächen, Materialien oder Medien, der historischen und zeitgenössischen Herstellungstechniken und der wichtigsten Degradationsprozesse.

Für diesen Abschluss werden 120 ECTS verlangt.

Voraussetzungen

Zulassung

Die Studienplätze werden aufgrund einer Eignungsabklärung vergeben. Zugelassen sind Kandidaten und Kandidatinnen, die

  • über einen Bachelor-Abschluss oder ein FH-Diplom in Konservierung oder eine gleichwertige akademische Ausbildung
  • und über die fachliche Qualifikation für die gewünschte Vertiefung verfügen.

Mit der Anmeldung reichen die Kandidatinnen und Kandidaten eine Auflistung der bisher erbrachten Studienleistungen und weiterer Leistungen wie berufliche Praxis, absolvierte Kurse etc. ein, die ihre fachliche Qualifikation belegen. Die Zulassungskommission prüft sie individuell auf ihre Übereinstimmung mit den inhaltlichen Studienvoraussetzungen für die gewünschten Vertiefung. Sie entscheidet, welche Nachweise über die vorhandenen Kompetenzen zusätzlich erbracht werden müssen. Sie kann auch Nachqualifikationen verlangen oder langjährige direkt qualifizierende Berufserfahrung im Rahmen von maximal 30 ECTS anrechnen.

Kosten

Semestergebühren: CHF 750.- Hinzu kommen Auslagen für Lehrmittel und Materialien.

Abschluss

  • Master Fachhochschule FH

Master of Arts in Conservation - Restoration

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Neuenburg 8 (NE)
  • Bern (BE)
  • Riggisberg (BE)
  • Lugano (TI)

Zeitlicher Ablauf

Dauer

4 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Französisch
  • Deutsch
  • Italienisch

Bemerkungen

Das Studium kann auch berufsbegleitend absolviert werden.

Vertiefungsrichtungen, Spezialisierung:

Hochschule der Künste Bern

Architecture, furnishings and furniture

Paintings and sculptures

Graphic, books and photographic objects

Modern materials and media

 

Abegg-Stiftung Riggisberg

Textiles

 

Haute école Arc, Conservation-restauration Neuchâtel

Archaeological, ethnological objects

Scientific, technical and horological objects

 

Scuola Universitaria Professionale della Svizzera Italiana Lugano

Wall paintings, stucco and architectural surfaces

Links