Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Lehrdiplom Sekundarstufe II für Maturitätsschulen Bildnerisches Gestalten / Fine Arts, Major Art Teaching

Master FH - Lehrdiplom für gymnasiale Maturitätsfächer

Hochschule Luzern HSLU > Departement Design & Kunst

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Emmenbrücke (LU)

Unterrichtssprache

Deutsch - Englisch

Ausbildungstyp

Pädagogische Hochschulen PH - Fachhochschulen FH

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Kultur, Kunst, Gestaltung - Pädagogik, Unterricht, Erwachsenenbildung, Berufsbildung

Studiengebiete

Bildende Kunst - Kunstvermittlung - Unterricht Mittel- und Berufsfachschulen

Swissdoc

7.822.33.0 - 6.710.9.4 - 7.822.34.1

Aktualisiert 27.09.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Der Master ist der zweite Hochschulabschluss und verlangt 90 – 120 ECTS.

Das Masterstudium Fine Arts, Major Art Teaching bildet Lehrer/innen für Bildnerisches Gestalten an Maturitätsschulen aus, die mit ihrer Arbeit künstlerisch und kunstpädagogisch präzise auf aktuelle gesellschaftliche Bedingungen reagieren.

Das Studium im Major Art Teaching qualifiziert Absolventen/-innen dazu, im Unterricht Bildungsprozesse mit hoher künstlerischer Kommunikations- und Handlungskompetenz zu initiieren.

Sie entwickeln eigenständige künstlerische, kunstpädagogische und vermittlerische Projekte, bei denen aktuelle Methoden und Diskussionen um Partizipation, Selbstermächtigung und die kritische Reflektion institutioneller Bedingungen und Bildungsbegriffe einfliessen – in der Schule oder ausserhalb, wie etwa im museumspädagogischen Vermittlungskontext.

Absolventen/-innen des Major Art Teaching legen als Lehrpersonen oder Kunstvermittler/innen Wert auf eine eigene künstlerische Position und können diese in vermittelnd-kunstdidaktische Kontexte einbringen und umsetzen.

  • Künstlerische Bildung:
    Die künstlerische Praxis dient als Basis für eine künstlerisch gedachte Fachdidaktik.
  • Fachdidaktische und freie Praktika:
    Detailliert vorbereitete und reflectierte Bildungsprojekte und Praktika in Schule und ausserschulischer Bildung dienen dem Erwerb von Praxiskompetenzen.
  • Links zu Reflexion und Diskurs:
    Das Studium vermittelt Kompetenzen in der künstlerischen Forschung und in der wissenschaftlichen Reflexion und bietet diverse Veranstaltungen zum Kerngebiet Kund und Öffentlichkeit sowie zur Bildung un ihren Instititutionen an.
  • Abschlussausstellung:
    Das Masterstudium zielt auf die Erarbeitung und Präsentation ortsspezifischer Projekte und Interventionen mit künstlerischem, kunstdidaktischem oder kusntvermittlerischem Fokus ab.

Themenfelder

Erziehungswissenschaften, Fachdidaktik / Unterrichtspraktika, künstlerisches Projekt, Forschung, Vertiefungsmodul, sowie wahlweise Praktika Vertiefung. 

Das MAT Studium wird im 4. Semester mit dem Modul Master Thesis abgeschlossen.

Voraussetzungen

Zulassung

Bedingung für die Zulassung zum Master-Studium in Art Teaching (MAT) ist ein Abschluss auf Bachelor- oder Diplomstufe im Design- oder Kunst-Bereich.

Für Bewerberinnen oder Bewerber, die ein Lehramtsstudium für Bildnerisches Gestalten an Maturitätsschulen anstreben, ist eine gymnasiale Matura, eine Berufsmatur mit anschliessender Passerelle oder ein Lehrdiplom Voraussetzung.

Link zur Zulassung: Aufnahmeverfahren und Zulassungsbedingungen

Kosten

CHF 803.- pro Semester

Abschluss

  • Master Fachhochschule FH
  • Lehrdiplom für gymnasiale Maturitätsfächer

Master of Arts in Fine Arts mit Vertiefung (Major) in
- Art Teaching (MAT)

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Emmenbrücke (LU)

Nylsuisseplatz 1

Zeitlicher Ablauf

Beginn

September

Dauer

2 Jahre

Das in der Regel zweijährige Masterstudium Fine Arts mit dem Major Art Teaching ist nicht konsekutiv und auf drei Jahre verlängerbar.

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch
  • Englisch

Bemerkungen

Die pädagogische, didaktische und berufspraktische Ausbildung erfolgt in Kooperation mit der PH Luzern.

Links

Auskünfte / Kontakt

KONTAKT:
Jean-Pierre Grüter, Leiter Schwerpunkt Art Teaching, 
041 361 03 22, jean-pierre.grueter@hslu.ch

Michelle Stalder, Zentrale Sekretariate, 041 248 61 06, michelle.stalder@hslu.ch