Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Dance / Performing Arts: Vermittlung

CAS

Universität Bern > Weiterbildung

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Bern (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch - Englisch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge - Universitäre Hochschulen UH

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Theater, Tanz, Zirkus

Studiengebiete

Tanz und Theater

Swissdoc

7.825.3.0 - 7.826.6.0

Aktualisiert 15.03.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Inhalt

Thema sind Vermittlungskonzepte und -formate; innovative bewegungs-, tanz- und theaterpädagogische sowie forschungsbezogene Methoden; Bewegungstechniken und Körperkonzepte im Tanz; ästhetische Verfahren im Theater und in der Performancekunst; künstlerische Prozesse initiieren, reflektieren, begleiten sowie Umsetzungen in praxisrelevante Projekte in eigenen Arbeits- und Interessensgebieten.

  • Modul 1: Konzepte / ästhetische Verfahren: Aktuelle Vermittlungskonzepte und -formate im Bereich der kulturellen Bildung werden vorgestellt, erprobt, weiterentwickelt und in Bezug auf ihren Bildungsgehalt befragt.
  • Modul 2: Pädagogische Ansätze:Fokussiert werden pädagogische, künstlerische und motorische Aspekte des Bewegungsunterrichts. Verschiedene innovative Methoden der Bewegungs-, Tanz- und Theaterpädagogik werden theoriegeleitet, praxisnah vermittelt, reflektiert und zielgruppenspezifisch angewandt.
  • Modul 3: Künstlerische Praxis: Erprobung und theoriegeleitete Reflexion von künstlerischen Arbeits- und Denkweisen sowie Gestaltungsprozessen.
  • Modul 4: Stage

Gesamtumfang: 15 ECTS

Lernziel

Die Studierenden 

  • bauen ihre Fähigkeit zum konzeptionellen Denken aus
  • beteiligen sich kompetent am aktuellen Theorie-Diskurs zum Tanz und zu den Performativen Künsten
  • erproben und kennen tanz-/künstlerische Praxis und Vermittlungsformate
  • vernetzen sich mit Menschen und Institutionen aus Kunst, Bildung und Wissenschaft

Voraussetzungen

Zulassung

  • Abschluss an einer Institution des tertiären Bildungsbereichs (Universität, Fachhochschule oder höhere Berufsbildung)
  • Berufspraxis

Zielpublikum

Der Studiengang adressiert Zielgruppen aus den Bereichen Tanz, Theater, Bildung und Sport, z.B.Tänzer/innen, Theater- und Tanz- wissenschaftler/innen, Lehrpersonen, Sport- und Bewegungswissenschaftler/innen, Abgänger/innen von Kunsthochschulen und Personen, die bereits in Institutionen im Tanz-, Theater- oder Performative-Künste-Bereich tätig sind.

Anmeldung

Anmeldeschluss: 31. Mai 2016

Kosten

CHF 7'900.-

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies in Dance / Performing Arts: Vermittlung, Universität Bern

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Bern (BE)

Universität Bern
Institut für Theaterwissenschaft
Hallerstrasse 5
3012 Bern

Zeitlicher Ablauf

Beginn

09.09.2016

Dauer

1 Jahr

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch
  • Englisch

Links

Auskünfte / Kontakt

Regula Nyffeler, Studienleitung (masdanceperformingarts@itw.unibe.ch)

Universität Bern

Zulassung, Immatrikulation und Beratung
Tel.: +41 31 631 39 11