?global_aria_skip_link_title?

Studium - und dann?

Ein Studium führt häufig nicht in ein klar umgrenztes Berufsfeld. Wo finden sich Informationen zu Berufen? Wie kann der Berufseinstieg vorbereitet werden und ist er bereits nach einem Bachelorabschluss möglich? Wie können sich arbeitslose Hochschulabsolventen und –absolventinnen qualifizieren?

Die meisten Studiengänge an Universitäten führen nicht auf ein klar umgrenztes Berufsbild hin. Jeder Studiengang vermittelt wissenschaftliches Grundwissen und bietet unterschiedliche Forschungsschwerpunkte an, die in sehr verschiedene Berufsfelder führen können. Anders ist die Situation bei den Studiengängen der Eidgenössischen Technischen Hochschulen, den Fachhochschulen und den Pädagogischen Hochschulen.

An Fachhochschulen ist der Bachelor berufsqualifizierender Regelabschluss, das heisst, ein Berufseinstieg ist problemlos möglich. Anders sieht es an Universitären Hochschulen aus: hier ist der Master der Regelabschluss.
Erwerbslose Hochschulabsolventinnen und -absolventen können sich in Qualifizierungsprogrammen speziell auf den Arbeitsmarkt vorbereiten.

Wo finden sich Berufsinfos?
Berufseinstieg nach dem Studium
Berufsmöglichkeiten mit Bachelorabschluss
Qualifizierungsprogramme
Die erste Stelle nach dem Studium





Informationen

Informationen aus den Kantonen

Die folgenden Deutschschweizer Kantone stellen zusätzliche Inhalte zur Verfügung.

Wählen Sie Ihren Kanton

Wappen Kanton Luzern

Luzern

Careers Service der Hochschule Luzern

Dienstleistungen und Beratung beim Übertritt vom Studium in den Beruf

Careers Service der Hochschule Luzern

berufsberatung.ch