?global_aria_skip_link_title?

Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Biomedizinische Analytik - Human Resource Management

Eidg. Diplom HFP

H+ Bildung

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Aarau (AG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Management, Führung

Swissdoc

9.616.10.0

Aktualisiert 02.03.2021

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Übernahme und Wahrnehmung von Führungsaufgaben wie z.B. als Fachexpertin oder als Fachexperte in Biomedizinischer Analytik ist mit Anforderungen verbunden, deren Erfüllung Führungshandeln und Führungswissen verlangt. Eine gute Führung ist der Schlüssel zum Unternehmenserfolg. 

Dieses Modul gilt auch als Pflichtmodul für die höhere Fachprüfung zum Erwerb des Titels "Fachexpertin/Fachexperte in Biomedizinischer Analytik und Labormanagement mit eidgenössischem Diplom". Das Pflichtmodul "Labormanagement" ist in Teilmodule gegliedert. Der Schwerpunkt des Teilmoduls "Human Resource Management" ist bewusst auf ein ganzheitliches Führungskonzept und die Arbeit im täglichen Führungsalltag gelegt.

Die Teilnehmenden wenden bei den zentralen Aufgaben des Personal-Managements von der Personalbedarfsplanung bis zur Personalverabschiedung die erworbenen Kenntnisse nutzbringend an. Sie planen Sitzungen, bereiten diese umsichtig vor und führen sie erfolgreich durch. Sie informieren vollständig, sach- und adressatengerecht und beschreiben die wichtigsten Personalentwicklungs-Konzepte.

Aufbau der Ausbildung

  • Personal-Management
  • Personalgewinnung, Personalentwicklung, Personalbetreuung, Personaltrennung
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • Motivation
  • Fehlzeiten-Management
  • Lohn- und Sozialversicherungen
  • Sitzungen leiten

Voraussetzungen

Zulassung

Siehe Website des Anbieters.

Anmeldung

Siehe Website des Anbieters.

Kosten

CHF 1'000.- inkl. Dokumentation

Es können allenfalls Unterstützungsbeiträge beantragt werden. Weitere Informationen: Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP > Finanzierung:

https://berufsberatung.ch/dyn/show/3880

Abschluss

  • Eidgenössisches Diplom Höhere Fachprüfung HFP

"Fachexpertin/Fachexperte in Biomedizinischer Analytik und Labormanagement mit eidgenössischem Diplom"
(nach externer Prüfung)

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Aarau (AG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

siehe Website

Dauer

4 Tage (2x2 Tage)

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Der Leistungsnachweis für Biomedizinische Analytikerinnen und Biomedizinische Analytiker die sich auf die höhere Fachprüfung zum Erwerb des Titels "Fachexpertin/Fachexperte in Biomedizinischer Analytik und Labormanagement mit eidgenössischem Diplom" vorbereiten erfolgt mit einer modulübergreifenden schriftlichen Projektarbeit, welche dieTeilmodule umfasst:

1.1.1. Managementgrundlagen
1.1.2. Projekt- und Prozessmanagement
1.1.4. Human Resource Management

Links

berufsberatung.ch