Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Dynamics in Glaciology and Geomorphology, Specialized Master

Master UH

Universität Freiburg UNIFR > Mathematisch-Naturwissenschaftliche und Medizinische Fakultät

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Freiburg (FR)

Unterrichtssprache

Englisch

Ausbildungstyp

Universitäre Hochschulen UH

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Natur, Naturwissenschaften

Studiengebiete

Erdwissenschaften - Geografie

Swissdoc

6.160.4.0 - 6.160.5.0

Aktualisiert 10.10.2019

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

Glaziologie ist die Wissenschaft von Forman, Auftreten und Eigenschaften von Eis und Schnee samt ihren Ausformungen als Gletscher, Permafrost und Schelfeis.

Die Geomorphologie ist ein Teilgebiet der physischen Geographie und untersucht die Formen und formenbildenden Prozesse der Oberfläche der Erde, aber auch jene des Mondes, des Mars und anderer Planeten. Hierbei gibt es Überschneidungen mit anderen Geowissenschaften wie der Geologie, der Kartografie, Bodenkunde und der Klimatologie.

Mehr zur Studienrichtung Geographie.

Mehr zur Studienrichtung Erdwissenschaften.

Beschreibung des Angebots

Der Master ist der zweite Hochschulabschluss und verlangt in der Regel 90 - 120 ECTS-Kreditpunkte.
Der "Specialized Master of Science in Dynamics in Glaciology and Geomorphology" erfordert den Erwerb von 120 ECTS-Punkten.

Beim spezialisierten Master Dynamische Systeme in Glaziologie und Geomorphologie liegt der Schwerpunkt auf Veränderungen in kalten Umgebungen wie Gebirgen und den Polarregionen. Studierende, deren Hintergrund nicht die Geographie ist, machen sich mit den physikalischen Prozessen in der Kryosphäre, mit der Geomorphologie der Berge, den Naturrisiken und den Interaktionen zwischen Boden und Atmosphäre vertraut. Das Studium besteht aus einem Hauptmodul, das die konzeptionelle und theoretische Grundlage in Human- und Physischer Geographie legt, anschliessend beschäftigen sich die Studierenden schwerpunktmässig mit Polar- und Gebirgs-Regionen und studieren deren Dynamiken im Kontext des Klimawandels. In diesem Programm machen sich die Studierenden mit modernen Werkzeugen für die geowissenschaftliche Messung, Modellierung und Datenanalyse vertraut. In einer Reihe methodologischer und thematischer Kurse lernen sie, Umwelt- und physikalische Veränderungen mit einem breiten Spektrum von Schwerpunkten einzuschätzen. Seminare, Projektarbeit und Exkursionen ermöglichen die Anwendung der erworbenen Fähigkeiten auf reale Probleme. Im Rahmen der Masterarbeit ist die Mitarbeit in nationalen oder internationalen Forscherteams möglich.

Aufbau der Ausbildung

Specialized Master of Science in Dynamics in Glaciology and Geomorphology (120 ECTS)

1 ECTS-Kreditpunkt entspricht einem Arbeitsaufwand von 25 bis 30 Arbeitsstunden

  ETCS
Common module  
Models, modelling and representations 3
Hazards, risks and vulnerability 3
Climate change: state of the art and debates 3
Data and methods for environmental analysis 3
Geocolloquium, part 1-3 3
  15
Master thesis module  
Master thesis (seminar, preliminary) 2
Master thesis (with final public presentation) 58
  60
Specialization Module  
Compulsory courses  
Alpine cryosphere 3
Mountain geomorphology 3
Modelling of glaciers and permafrost 3
Applied geophysical methods 3
Project in cryosphere and geomorphology 3
Elective courses (these courses are taught every second year)  
Climatology and glaciology I (seminar) 2
Climatology and glaciology II (seminar) 2
Geomorphology I (seminar) 2
Geomorphology II (seminar) 2
Physical geography I (field course) 5
Physical geography II (field course) 5
  25-33
Supporting courses module (to reach the minimum total of 120 ECTS credits) X
Suggested courses:  
English for Master Students I+II 6
Geosciences (non selected courses from the specialization module, relevant coruses from other MSc programmes in the departement)  X
Other disciplines (Courses can also be chosen from other departments of the Faculty of Science and Medicine, from other faculties of the University of Fribourg as well as from other universities in Switzerland or abroad, with the consent of the supervisor of the Master thesis. Courses already assessed in another programme cannot be chosen again.)  X
Total Master 120

Fächerkombination

Das Masterstudium in "Dynamics in Glaciology and Geomorphology" ermöglicht kein Nebenprogramm / Minor.

Beschreibung als Nebenfach / Minor / Teilstudium / auch ausserfakultär

"Dynamische Systeme in Glaziologie und Geomorphologie" wird nicht als Nebenprogramm / Minor angeboten.

Voraussetzungen

Zulassung

Zulassung sur Dossier

Acceptance to the programme of specialised Master Dynamics in Glaciology and Geomorphology may be granted provided the following two conditions have been met by the applicant:

  • Satisfying the University admission requirements
  • They have to be accepted by the Admission committee of the sp-MSc, based on the following documents that the applicant has to provide
    • CV
    • Motivation letter
    • Certificates of prior studies and evaluations
    • Letter describing additional experience in the field of the specialized master

Link zur Zulassung

Anmeldung

Anmeldefristen der Universität Freiburg
Herbstsemester: 30. April

Kosten

Universität Freiburg UNIFR > Mathematisch-Naturwissenschaftliche und Medizinische Fakultät

Semestergebühren

Einschreibe- und Grundgebühren pro Semester:

  • Fr. 835.- für Schweizer/innen und Ausländer/innen, deren Eltern in der Schweiz oder im Fürstentum Liechtenstein Wohnsitz haben, sowie Ausländer/innen mit Aufenthaltsbewilligung C;
  • Fr. 985.- für Ausländer/innen.

Abschluss

  • Master Universitäre Hochschule UH

Specialized Master of Science in Dynamics in Glaciology and Geomorphology, Universität Freiburg

Perspektiven

Nachdiplomstudium, MAS

Informationen zur Weiterbildung nach dem Studium finden sich unter www.berufsberatung.ch > Aus- und Weiterbildung.

Doktorat / PhD

Die Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät der Universität Freiburg erteilt den Titel eines Doktors der Naturwissenschaften nach Abschluss der Masterstudien auf Grund einer wissenschaftlichen Arbeit (Dissertation) und einer mündlichen Prüfung.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Freiburg (FR)

Universität Freiburg
Departement of Geosciences
Chemin du Musée 4
1700 Freiburg

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Herbst- und Frühlingssemester

Dauer

4 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Englisch

Die Kurssprache ist hauptsächlich Englisch. Für Prüfungen und schriftliche Arbeiten, können sich die Studenten zwischen Deutsch, Französisch und Englisch entscheiden.

Links

Auskünfte / Kontakt

Dr. Luc Braillard: geo-scimed@unifr.ch

Universität Freiburg UNIFR > Mathematisch-Naturwissenschaftliche und Medizinische Fakultät

Reglemente der Fakultät

Die Studienreglemente sind abrufbar unter: Reglemente und Gesetze

berufsberatung.ch