Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Business Communication

Bachelor FH

Kalaidos Fachhochschule Schweiz > Departement Wirtschaft

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Management, Führung - Medien, Verlag, Information

Studiengebiete

Betriebswirtschaftslehre, Betriebsökonomie - Journalismus und Organisationskommunikation

Swissdoc

7.811.7.0 - 7.616.6.0

Aktualisiert 12.04.2021

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

Kommunikations- und medienwissenschafltiche Kompetenzen werden mit betriebswirtschaftlichen Fragestellungen verbunden.

Beschreibung des Angebots

Der Bachelor ist der erste Hochschulabschluss und verlangt 180 ECTS-Punkte.

Verschiedene Veranstaltungsformen wie Präsenzunterricht, Seminare, Workshops, Fern- und Selbststudium ermöglichen ein grosses Mass an Flexibilität und Mobilität.

DieTeilnehmenden sollen sich genau das Profil zusammenstellen können, das ihnen entspricht: Auf der Basis der verschiedenen Vertiefungsrichtungen und der Wahlfächer setzen sie ihren eigenen Schwerpunkt. Die Anteile der Themengebiete Design, BWL, Psychologie und Informatik können zwischen 25% und 75% variieren. Mit der Auswahl verschiedener Marktplatzkurse können je nach Interesse, persönlichem Bedarf und beruflichen Anforderungen individuelle Akzente gesetzt werden.

Grundstudium (1.+2. Jahr):

  • Kommunikation & Medienwissenschaft I + II
  • Business Communications
  • Marketing
  • Financial Leadership I
  • Volkswirtschaftslehre
  • Angewandte Forschung & Entwicklung I+II
  • Strategie und Management
  • Human Resources Management
  • Recht
  • Business Englisch
  • Marktplatzkurse*
  • Projektmanagement
  • Brand Management

Hauptstudium (3. Jahr):

  • Marketing Management
  • Kommunikation & Medienproduktion
  • Marktplatzkurse*
  • Kommunikation & Mediendesign I
  • Medienrecht
  • Business Consulting Project

Hauptstudium (4. Jahr):

  • Vertiefung Management:
    Managementverfahren, Controlling,Strategie und Management II, Wertschöpfungsprozesse IV
  • Vertiefung Kommunikations- und Mediendesign:
    Grundlagen der Wirtschaftspsychologie, Kommunikations- & Mediendesign II oder III, Wertschöpfungsprozesse IV
  • Vertiefung Wirtschaftspsychologie:
    Grundlagen der Wirtschaftspsychologie, Arbeits und Organisationspsychologie, Kognitionspsychologie Entscheidungsforschung, Sozialpsychologie
  • Bachelor Thesis

* Aktuelle Themen aus Kommunikations-, Medien- und Wirtschaftsgebieten 

Unterrichtszeiten: Di- und Do-Abend oder Sa ganztags, restliche Module in einer der beiden Zeitvarianten.
Berufstätigkeit: Mindestens 50%

 

Passerelle zum Bachelor of Science FH (BSc) in Business Communication
... für AbsolventInnen einer Höheren Fachschule (Wirtschaft, Hotellerie, Tourismus, Marketingmanagement, Wirtschaftsinformatik, Versicherung, Banking & Finance)

Die Teilnehmenden erreichen nach dem HF-Abschluss in vier Semestern den Bachelor of Science FH in Business Communication. Die Studieninhalte berücksichtigen den bereits an der HF erarbeiteten Stoff, vertiefen einzelne Inhalte und ergänzen diese mit relevanten Kommunikationsthemen. Diese Kompetenzen, in Kombination mit ökonomischem Fachwissen, befähigen die Teilnehmenden zur Übernahme vielfältiger Funktionen im Marketing, PR- oder Medienbereich, im management oder in der Unternehmenskommunikation.

Im 1. Studienjahr erwerben die Studierenden Grundlagen der Forschungsmethodik. In der sogenannten Case Study steht die ganzheitliche Problemlösungskompetenz für spezifische Unternehmenssituationen im Fokus. Ausserdem beschäftigen sie sich mit verschiedenen Kommunikations- und Medienthemen, welche durch relevante Wirtschaftsthemen ergänzt werden.

Im 2. Studienjahr beschäftigen sie sich mit weiteren Kommunikationsthemen und Englisch. Zum Abschluss des Studiums wird die Bachelor Thesis verfasst.

Unterrichtszeiten:

  • einige Module können in zwei Zeitvarianten belegt werden (Sa ganztags oder Di und Do Abend)
  • Sprachmodul und Mathematik: 12 Anlässe an Mittwochabenden

Berufstätigkeit: mind. 50% bis max. 80-100%

Aufbau der Ausbildung

1 ECTS-Kreditpunkt entspricht einem Aufwand von 25-30 Arbeitsstunden.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Berufsmaturität in der gewünschten Studienrichtung (mit anderer Fachrichtung: einjährige Arbeitswelterfahrung in der gewünschten Studienrichtung), oder
  • Bachelor PH mit einjähriger Arbeitswelterfahrung, oder
  • Eidgenössisch anerkannte gymnasiale Maturität plus in der Regel einjährige Arbeitswelterfahrung, oder
  • Fachmaturität in der gewünschten Studienrichtung und einjährige Arbeitswelterfahrung
  • Absolventinnen/Absolventen Höherer Fachschulen oder anderer Vorbildung (individuelle Abklärung durch Studiengangsleitung)
  • Ggf. Zulassungsbeschränkung bzw. Eignungsprüfung

Mehr Informationen für Inhaberinnen und Inhaber weiterer schweizerischer oder ausländischer Ausweise: Übersicht Zulassung Hochschulstudiengänge.

Kosten

Semestergebühr: CHF 5'530.- (oder CHF 922.- pro Monat), inkl. Lehrmittel und Prüfungsgebühr (erster Versuch)
Immatrikulationsgebühr: CHF 100.-
Passerelle: CHF 1'025 pro Monat

Abschluss

  • Bachelor Fachhochschule FH

Bachelor of Science FH in Business Communication

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

6 Mal pro Jahr (Jan. / Feb. / April / Juli / Sept. / Nov.)

Dauer

8 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

A. Breitenmoser, Studiengangsleiter: Tel. +41 44 200 19 32, andreas.breitenmoser@kalaidos-fh.ch

berufsberatung.ch