?global_aria_skip_link_title?

Suche

Lehrdiplom für die Sekundarstufe I und Maturitätsschulen

Master PH

Pädagogische Hochschule Graubünden PH GR

Kategorien
Ausbildungsort

Chur (GR)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Pädagogische Hochschulen PH

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Pädagogik, Unterricht, Erwachsenenbildung, Berufsbildung

Studiengebiete

Unterricht Mittel- und Berufsfachschulen - Unterricht Sekundarstufe I

Swissdoc

7.710.4.0 - 7.710.27.0

Aktualisiert 13.07.2022

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

Die Sekundarstufe I bereitet auf eine Unterrichtstätigkeit von der 7. bis zur 9. Klasse vor.

Mehr zur Studienrichtung Unterricht Sekundarstufe I.

Mehr zur Studienrichtung Unterricht Mittelschulen und Berufsfachschulen.

Beschreibung des Angebots

Als Lehrperson auf der Sekundarstufe I und Maturitätsschulen bereiten Sie Jugendliche auf ihre Zukunft vor. Die Ausbildung ist stark individualisiert und befähigt Sie, an einer Real- oder Sekundarschule sowie in Maturitätsschulen zu unterrichten.

Aufbau der Ausbildung

Studienjahr Inhalte
Grundjahr

Die Studierenden absolvieren Praktika und erwerben Kenntnisse in Fachdidaktik und Erziehungswissenschaften. Gemeinsam mit den Studierenden wird die Berufseignung überprüft.

Aufbaujahr

Im zweiten Jahr vertiefen die Studierenden ihre Kenntnisse in der Berufspraxis und in den Erziehungswissenschaften weiter und schaffen konsequent Bezüge zwischen Praxis und Theorie.

Masterjahr

Im letzten Studienjahr geht es um die Synthese des bisher Gelernten. Im Schlusspraktikum sowie in einer Masterarbeit zeigen die Studierenden, dass Sie Theorie und Praxis im Unterricht miteinander verbinden können.

Das Studium umfasst je nach Anzahl gewählter Fächer die folgende Anzahl ECTS-Kreditpunkte:

Fachbereich

1 Fach

2 Fächer

Fachdidaktik

10

20

Erziehungswissenschaften (inkl. Masterarbeit)

36

36

Berufspraxis (inkl. Masterarbeit)

48

48

Total ECTS

94

104

1 ECTS-Kreditpunkt entspricht einem Arbeitsaufwand von 25 bis 30 Arbeitsstunden.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Universitärer Bachelor und Master (in den gewählten Fächern), oder
  • Fachhochschul-Bachelor und universitärer Master (in den gewählten Fächern), oder
  • Fachhochschul-Bachelor und Master (nur für Musik und Bildnerisches Gestalten möglich).
  • Einwandfreier Leumund
  • C2 im Rahmen des Europäischen Spracheportfolios in Deutsch sofern keine Deutschsprachige Hochschulzulassung vorliegt (für Fremdsprachenstudium C1 in Deutsch)
  • Bereits erbrachte Leistungen werden angerechnet

Anmeldung

laufend

Kosten

Semestergebühr: CHF 650.-

Abschluss

  • Master Pädagogische Hochschule PH

Die Anerkennung des Studiengangs durch die Erziehungsdirektorenkonferenz (EDK) soll spätestens im Jahr 2024 erfolgen. Damit erhalten die von der PH Graubünden ausgestellten Masterdiplome schweizweite Gültigkeit.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Chur (GR)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Mitte September

Dauer

3 Jahre

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Thomas Willi, Studiengangsleiter Sekundarstufe

berufsberatung.ch