Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Übersetzen

CAS

Zürcher Fachhochschule ZFH > Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW > Departement Angewandte Linguistik

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Winterthur (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Sprach- und Literaturwissenschaften, Dolmetschen

Studiengebiete

Angewandte Linguistik / Übersetzen / Dolmetschen

Swissdoc

7.811.17.0

Aktualisiert 11.07.2016

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

Die Teilnehmenden erweitern ihre Übersetzungskompetenz und ihr Wissen in den Bereichen Wirtschaft, Recht, Technik und Life Sciences. Sie gewinnen mehr Sicherheit im Umgang mit Fachtexten und verfügen am Ende des Kurses über neue Hilfsmittel, mit denen sich Wissen erschliessen lässt.

Der Lehrgang eignet sich als Vorbereitung auf die Eignungsprüfung für den Masterstudiengang Angewandte Linguistik, Vertiefung Fachübersetzen.

Beschreibung des Angebots

  • Theoretische Grundlagen des Übersetzens
  • Praxis des Übersetzens
  • Software für Übersetzer/innen
  • Kompaktwissen zu Wirtschaft, Recht unf Technik
  • Recherchetechnik
  • Theorie und Praxis der Terminologiearbeit
  • Abschlussarbeit

Der Studiengang umfasst 15 ECTS-Punkte (Kreditpunkte). 130 Präsenzlektionen, Kurstage in der Regel Freitagnachmittag und Samstagvormittag.

Aufbau der Ausbildung

1 ECTS-Kreditpunkt entspricht einem Aufwand von 25-30 Arbeitsstunden.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Abschluss einer staatlich anerkannten fachlichen oder universitären Hochschule im sprachlich (-kommunikativ)en Bereich (ZHAW bzw. DOZ, ETI oder andere Hochschule) und/oder
  • Mehrjährige Berufspraxis im Übersetzen
  • Übersetzer/innen und Dolmetscher/innen ohne Hochschulabschluss und Interessierte aus verwandten Arbeitsgebieten können bei Nachweis mehrjähriger Berufspraxis ebenfalls zugelassen werden.

Kosten

CHF 6'200.-

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies ZFH in Übersetzen

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Winterthur (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Oktober

Dauer

2 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

E-Mail: info.iued@zhaw.ch

Label

  • Modell F