Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Integratives Management

MAS

Berner Fachhochschule BFH > Departement Soziale Arbeit

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Bern (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Management, Führung

Studiengebiete

Betriebswirtschaftslehre, Betriebsökonomie

Swissdoc

7.616.35.0 - 7.616.39.0

Aktualisiert 01.07.2019

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Master of Advanced Studies (MAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 60 ECTS (Kreditpunkte).

Der MAS "Integratives Management" ist ein modularer Studiengang zum Aufbau von Managementkompetenzen in Sozialen Organisationen mit Fokus auf Führungskompetenzen und die umsichtige Gestaltung von Veränderungsprozessen.

Lernziel

Die Studierenden

  • qualifizieren sich für anspruchsvolle Management- und Führungsaufgaben in privaten und staatlichen Organisationen des Sozial-, Gesundheits- und Bildungswesens.
  • besitzen vertiefte Kenntnisse über Führung und Organisation in den verschiedenen Feldern der personenbezogenen Dienstleistungen.
  • kennen die wichtigsten Methoden und Instrumente eines entwicklungsorientierten Personalmanagements.
  • können Organisationen und Veränderungsprozesse zielorientiert und partizipativ gestalten.
  • verfügen über eine hohe Reflexionskompetenz bezüglich der Dynamik von Organisationen und ihrer eigenen Rolle in Veränderungsprozessen.

Aufbau der Ausbildung

Der Studiengang ist modular aufgebaut und setzt sich aus drei CAS-Studiengängen und dem Masterarbeit-Modul zusammen.

Pflichtmodule sind:

  • CAS Führungskompetenzen
  • Führungskompetenzen II: Organisationen gestalten und entwickeln
  • Masterarbeit-Modul
Für ein weiteres Modul wählen die Studierenden einen CAS-Studiengang der ihren Entwicklungszielen entspricht.
 
Masterarbeit-Modul
 
Ihre Masterarbeit verfassen die Studierenden im Rahmen des Masterarbeit-Moduls.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Hochschulabschluss (FH, Uni, ETH, PH)
  • zweijährige Berufserfahrung
  • Management-/Führungspraxis während des Studiums.
  • Personen ohne Hochschulabschluss können in einem «sur dossier»-Verfahren zugelassen werden.

Zielpublikum

Personen aus dem Dienstleistungssektor, insbesondere aus dem Sozial-, Gesundheits-, Bildungs- und Kulturbereich, die Führungsverantwortung tragen und ihre Organisationen gezielt weiterentwickeln wollen.

Link zur Zulassung

Anmeldung

Anmeldefrist: siehe Ausschreibungen der zugehörigen CAS. Die Anmeldung erfolgt online.

Kosten

ca. CHF 28'000.-

Hinzu kommen Auslagen für Lehrmittel und Materialien.

Abschluss

  • Master of Advanced Studies MAS (inkl. MBA, EMBA)

Master of Advanced Studies (MAS) der Berner Fachhochschule in Integrativem Management

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Bern (BE)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Startmöglichkeit mit jedem zugehörigen CAS-Studiengang

Dauer

6 - 10 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Berner Fachhochschule
Soziale Arbeit
Weiterbildung

Tel. +41 (0)31 848 36 50

E-Mail: weiterbildung.soziale-arbeit@bfh.ch

Label

  • Modell F

berufsberatung.ch