Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Sport

Bachelor FH

Berner Fachhochschule BFH > Eidgenössische Hochschule für Sport Magglingen EHSM

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Magglingen/Macolin (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch - Französisch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Sport, Bewegung

Studiengebiete

Bewegungs- und Sportwissenschaften, Sport

Swissdoc

7.721.4.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

In einer breitgefächerten Grundbildung entwickeln die Studierenden die sportwissenschaftlichen und –praktischen Kernkompetenzen, die sie für ihren Weg benötigen. Ab dem dritten Semester findet zudem eine Profilbildung (Vertiefung) in Richtung Sportmanagement oder Sportdidaktik statt. Diese wird durch ein Langzeitpraktikum im fünften Semester unterstützt, bevor im sechsten Semester die Bachelorarbeit und die weitere Profilschärfung erfolgen.

Der Bereich Sportdidaktik befasst sich insbesondere mit der Vermittlung von erziehungswissenschaftlichen, bewegungswissenschaftliches, fachdidaktischen und methodisches Kompetenzen, um für unterschiedliche Zielgruppen bedarfsgerechte Trainingsangebote zu planen, zu organisieren und Trainingsprozesse unterstützend zu begleiten.

Der Bereich Sportmanagement befasst sich insbesondere mit der Vermittlung von Kompetenzen die erforderlich sind, um Bewegungs- und Sportfördererangebote (z.B. Projekte und Programme der öffentlichen Hand) oder Sportanlässe zu konzipieren, umzusetzen und auszuwerten

Lernziel

Zentraler Anspruch des Bachelorstudiengangs ist der Aufbau von sportspezifischem Kernwissen und–können. Darüber hinaus sollen die Studierenden aber auch auf (sportwissenschaftliche) Masterstudiengänge vorbereitet werden, ein eigenes Profil im Bereich Sportmanagement oder Sportdidaktik ausbilden und Schlüsselkompetenzen (weiter-)entwickeln. Entsprechend umfangreich sind die Themenbereiche, die als Module zu absolvieren sind.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Berufs-, Fach- oder gymnasiale Maturität. Bei rein schulischer Ausbildung: mind. 1-jährige Arbeitswelterfahrung, die berufspraktische und berufstheoretische Kenntnisse in einem dem Studienbereich Sport verwandten Beruf vermittelt
  • gültige Anerkennung als J+S-Leiter/in
  • aktueller Samariterausweis des Schweizerischen Samariterbundes
  • aktuelles Brevet Basis Pool oder Brevet Plus Pool der Schweizerischen Lebensrettungsgesellschaft

Kosten

CHF 900.- pro Semester exkl. Nebenkosten

Abschluss

  • Bachelor Fachhochschule FH

Bachelor of Science EHSM in Sports

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Magglingen/Macolin (BE)

Zeitlicher Ablauf

Dauer

6 Semester
Das Bachelorstudium ist im Prinzip ein Vollzeitstudium. Eine gewisse Flexibilität besteht durch die Möglichkeit, das Studium auf fünf Jahre zu verteilen.

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch
  • Französisch

Bemerkungen

Der Unterricht wird in Deutsch und Französisch erteilt. Die Studierenden müssen über ausreichende Kenntnisse in beiden Sprachen verfügen.

Eine Lehrbefähigung für Sportunterricht an öffentlichen Schulen wird an einer Universität oder pädagogischen Hochschule erworben.

Links