Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Berufsmasseur/in

Diplom / Zertifikat des Anbieters

Prophylaxe Schulungszentrum AG

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Bern (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Gesundheit, Pflege, Medizin

Swissdoc

7.723.18.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

  • Klassische Massage
  • Fussreflexzonenmassage
  • Hydro- / Thermotherapie
  • Anatomie Haltungs- und Bewegungsapparat
  • Anatomie / Physiologie
  • Pathologie
  • allgemeine Befunderhebung
  • Berufskunde
  • Hygiene / Nothilfe
  • Gesprächsführung / Kommunikation
  • Pflicht- / Wahlfach

Lernziel

Die Teilnehmenden:
  • können unterschiedliche Massageformen wie klassische Massage, Fussreflexzonenmassage und Wickel gezielt anwenden
  • können auf Grund anatomischer, physiologischer und pathophysiologischer Kenntnisse gezielt Massageformen und unterstützende Massnahmen anwenden
  • sind in der Lage, Empfehlungen an Klienten abzugeben und können sie auch begründen
  • sind sich der Verantwortung bei der Berufsausübung bewusst und sind fähig Grenzen zu erkennen und einzuhalten
  • kennen die Hygienemassnahmen und können diese einhalten
  • verfügen über das nötige Know-how um eine Praxis nach gesetzlichen und wirtschaftlichen Kriterien selbständig zu führen
  • sind fähig Nothilfe zu leisten

Voraussetzungen

Zulassung

Physisch und psychisch belastbar. Abgeschlossene Berufslehre oder gleichwertige Ausbildung, PC mit Internetverbindung.

Kosten

CHF 15'050.- exkl. Nebenkosten

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Bern (BE)

Zeitlicher Ablauf

Dauer

840 Stunden Lernzeit

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Modularer Aufbau