?global_aria_skip_link_title?

Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Automobildiagnostiker/in

Eidg. Fachausweis BP

Gewerblich-industrielles Bildungszentrum Zug GIBZ

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zug (ZG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Fahrzeuge, Verkehr

Swissdoc

7.570.5.0

Aktualisiert 27.04.2021

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

Die Weiterbildung zum Automobildiagnostiker am GIBZ vermittelt Ihnen Kenntnisse, Fähigkeiten und Haltungen, die es Ihnen ermöglichen an immer komplexeren Systemen Störungen zu diagnostizieren und entsprechende Vorgehensweisen anordnen zu können.

Als Automobildiagnostiker/in sind Sie ein kompetenter Gesprächspartner für Kunden und Zulieferer. Eine der Kernaufgaben besteht darin, an Fahrzeugen Diagnosen zu erstellen, diese zu interpretieren und entsprechende Vorgehensweisen auszuarbeiten. Die neu konzipierte Aus- und Weiterbildung befähigt Sie im täglichen Umgang mit Kunden und Mitarbeitenden technisch, praxisorientiert und sachgerecht zu denken und zu handeln.

Beschreibung des Angebots

Im zweistufigen Lehrgang mit seinen sieben Bereichen werden jene Kompetenzen vermittelt, welche für einen erfolgreichen Abschluss als Automobildiagnostiker/in gefordert sind.


Der Lehrgang ist in die folgenden Kompetenzbereiche aufgeteilt:
- Z1 | Fahrzeug-Elektrik-Elektronik
- Z2 | Komfort- und Sicherheitselektronik
- Z3 | Fahrassistenz- und Infotainmentsysteme
- Z4 | Kundenbeziehungen

- P1 | Fahrwerk PW
- P2 | Motor PW
- P3 | Kraftübertragung PW

Voraussetzungen

Zulassung

  • Automobilmechatroniker/in EFZ, vormals Automechaniker/in oder
  • Fahrzeug-Elektriker-Elektroniker/in oder
  • Land- oder Baumaschinenmechaniker/in.
  • Automobilfachfrauen/fachmännern empfehlen wir die zweijährige Zusatzausbildung zur/zum Automobilmechatroniker/in

Weitere Voraussetzungen:

  • Kältemittelprüfung absolviert
  • Berufsbildnerkurs besucht
    (falls Sie den Berufsbildnerkurs im Vorfeld noch nicht absolviert haben, können Sie diesen während der Weitberbildung bei uns am GIBZ absolvieren.)
  • hohes Interesse an technischen Vorgängen und Abläufen
  • hohes Flair zu vernetztem Denken
  • kompetenter Umgang mit Kunden und Mitarbeitern
  • Führungsqualitäten als Werkstattchef und Berufsbildner

Kosten

Siehe Ausschreibung

Nach absolvierter Berufsprüfung BP werden Ihnen 50 % der anrechenbaren Kursgebühren direkt vom Bund zurückerstattet. Voraussetzung ist die Teilnahme und nicht das Bestehen der Prüfung.

Details der Subjektfinanzierung

Abschluss

  • Eidgenössischer Fachausweis Berufsprüfung BP

Automobildiagnostiker/in mit eidg. Fachausweis

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zug (ZG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

jeweils im Oktober
siehe Ausschreibung

Dauer

4 Semester (2 Jahre)
Total 791 Lektionen, davon 18.5 Tage Praktika

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch