Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Automobildiagnostiker/in "Personenwagen"

Eidg. Fachausweis BP

Gewerblich-industrielles Bildungszentrum Zug GIBZ

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zug (ZG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Fahrzeuge, Verkehr

Swissdoc

7.570.5.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Aufbaustruktur des Lehrgangs
Der Lehrgang ist in die folgenden Kompetenzbereiche aufgeteilt:
- Z1 | Fahrzeug-Elektrik-Elektronik
- Z2 | Komfort- und Sicherheitselektronik
- Z3 | Fahrassistenz- und Infotainmentsysteme
- Z4 | Kundenbeziehungen

- P1 | Fahrwerk PW
- P2 | Motor PW
- P3 | Kraftübertragung PW

Voraussetzungen

Zulassung

Anerkannter Berufsabschluss als Fachfrau/Fachmann mit einem Fähigkeitsausweis Automobilmechatroniker/in EFZ oder Fahrzeug-Elektriker-Elektroniker/in oder Land- oder Baumaschinenmechaniker/in.

Weiter sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen:
- Kältemittelprüfung absolviert
- Berufsbildnerkurs besucht
(falls Sie den Berufsbildnerkurs im Vorfeld noch nicht absolviert haben, können Sie diesen während der Weitberbildung bei uns am GIBZ absolvieren. Die Kosten für den Berufsbildnerkurs werden separat in Rechnung gestellt.)

Zudem sollten Sie mitbringen:
- Hohes Interesse an technischen Vorgängen und Abläufen
- Hohes Flair zu vernetztem Denken
- Kompetenter Umgang mit Kunden und Mitarbeitern
- Führungsqualitäten als Werkstattchef und Berufsbildner

Kosten

CHF 9000.- / CHF 14'356.- (mit/ohne Kantonsbeitag)

Abschluss

  • Eidgenössischer Fachausweis Berufsprüfung BP

Automobil Diagnostiker/in mit eidg. Fachausweis (BP)

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zug (ZG)

Hauptschulort ist Zug. Der Unterricht findet teilweise auch in Horw und Luzern satt.

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Alle geraden Jahre im August

Dauer

4 Semester
Theorie: Freitag | Praktika: 2-3 tägiger Blockkurs (auch am Samstag)

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links