?global_aria_skip_link_title?

Suche

Kognitive Verhaltenstherapie und Verhaltensmedizin

MAS

Universität Zürich UZH

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Universitäre Hochschulen UH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Gesundheit, Pflege, Medizin - Psychologie, psychologische Kompetenzen

Studiengebiete

Humanmedizin - Psychologie

Swissdoc

7.734.14.0 - 7.724.4.0

Aktualisiert 19.09.2023

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Master of Advanced Studies (MAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 60 ECTS-Punkten. Dieser MAS verlangt 72 ECTS-Punkte.

Ziel der Weiterbildung ist die Befähigung zur selbständigen, verantwortungsvollen und kompetenten Durchführung von Psychotherapie in unterschied-
lichen Settings und bei unterschiedlichen Personen- und Patientengruppen.
Es werden theoretische Grundkenntnisse und praktische Basiskompetenzen in psychotherapeutischen Methoden sowie störungsspezifische Behandlungsansätze der kognitiven Verhaltenstherapie und der Verhaltensmedizin vermittelt.

Inhalt:

Die Weiterbildung umfasst die folgenden 5 Bereiche:

  • Wissen und Können:
    53 Weiterbildungskurse zu: Grundlagen der Psychotherapie, Diagnostik, Methoden, Fallkonzeption, psychotherapeutische Möglichkeiten und Vorgehen bei psychischen Störungsbildern bzw. somatischen Erkrankungen
  • Supervision:
    50 Std. Einzelsupervision plus 150 Std. Kleingruppensupervision
  • Selbsterfahrung:
    100 Std., davon 50% im Einzel- und Gruppensetting
  • Klinische Praxis:
    Arbeit in einer Einrichtung der psychosozialen Versorgung (2 Jahre zu 100%), nach Studienabschluss
  • Eigene therapeutische Tätigkeit:
    mind. 500 Std. sowie mind. acht abgeschlossene Therapien unter Kontrolle eines anerkannten Supervisiors

Die 2 Bereiche Wissen und Können sowie Kleingruppensupervision werden durch den MAS abgedeckt, die restlichen Bereiche werden von den Teilnehmenden selbst organisiert und getragen.

Präsenzunterricht:

  • 1.-4. Semester: Kurse zu 1.5 Tagen, jeweils Fr/Sa
  • 5.-8. Semester: Fallseminare, jeweils Fr; Supervision und Selbsterfahrung, variabel

Aufbau der Ausbildung

1 ECTS-Punkt entspricht einem Aufwand von 25-30 Arbeitsstunden. 

Voraussetzungen

Zulassung

  • Hochschulabschluss im Hauptfach Psychologie und Nebenfachabschluss in Psychopathologie oder bescheinigte Lehrveranstaltungen in einem äquivalenten Umfang aus dem Bereich der Psychopathologie
  • Hochschulabschluss in Humanmedizin

Zielpublikum

  • Psychologinnen und Psychologen mit einem Universitätsabschluss im Hauptfach Psychologie
  • Ärztinnen und Ärzte

Kosten

CHF 25'332.-, inkl. Gruppensupervisionn und Prüfungsgebühren
zusätzl. Kosten: ca. CHF 9'000.- für Einzelsupervision und ca. CHF 10'000.- für Einzel- und Gruppenselbsterfahrung

Abschluss

  • Master of Advanced Studies MAS

Master of Advanced Studies UZH in kognitiver Verhaltenstherapie und Verhaltensmedizin (für Psychologinnen und Psychologen)
Eidgenössisch anerkannte Psychotherapeutin/anerkannter Psychotherapeut
Fachpsychologin/Fachpsychologe für Psychotherapie FSP
Abschlusszertifikat für Ärztinnen und Ärzte

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

September

Dauer

8 Semester für Psychologinnen, Psychologen
6 Semester für Ärzte, Ärztinnen

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Anmeldeschluss: August

Links

Auskünfte / Kontakt

Universität Zürich
Postgraduale Weiterbildung in
kognitiver Verhaltenstherapie und Verhaltensmedizin
Dr. Luljete Shaqiri-Emini
Binzmühlestrasse 14, Box 26
8050 Zürich
E-Mail: weiterbildung@psychologie.uzh.ch
Tel: +41 (0)44 634 52 75

berufsberatung.ch