Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Professionelle Medienarbeit

CAS

MAZ - Die Schweizer Journalistenschule

Zürcher Fachhochschule ZFH > Hochschule für Wirtschaft Zürich HWZ

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Luzern (LU)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Medien, Verlag, Information

Studiengebiete

Journalismus und Organisationskommunikation - Kommunikations- und Medienwissenschaften / Publizistik

Swissdoc

7.811.22.0 - 7.811.18.0

Aktualisiert 10.10.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Certificate of Advanced Studies (CAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS.

Sie informieren regelmässig die Öffentlichkeit. Sie haben häufig Kontakt zu Medienschaffenden. Sie stehen im Zentrum, wenn es im Unternehmen brennt.
Sie wollen einen guten Kontakt zu Ihren Stakeholdern pflegen. Sie wollen mit überzeugender Kommunikation punkten. Sie wollen, dass Ihre Botschaft in den Köpfen haften bleibt. Kurz: Sie wollen mit glaubwürdiger Kommunikation einen Mehrwert für Ihr Unternehmen schaffen. 

Genau dieses Know-how erwerben Sie sich im CAS Professionelle Medienarbeit. Sie vertiefen, ergänzen und erweitern Ihre Kompetenzen, die Sie für Ihren Berufsalltag als Mediensprecher und Kommunikationsspezialist brauchen. Sie wissen die Klaviatur der vernetzten Kommunikation zu spielen.

Lernziel

  • Sie erhalten vertieftes Wissen über Medienlandschaft, Medienrecht und Corporate Communications.
  • Sie schärfen Ihre Kompetenz beim Texten, beim Redenschreiben und dem Verfassen von Medienmitteilungen.
  • Sie wissen die Owned Media zu nutzen und sind fit in der Onlinekommunikation.
  • Sie verfeinern Ihre Auftritts-, Interview-, Präsentations- und Moderationskompetenz.
  • Sie kennen die Grundlagen der Krisenkommunikation.
  • Sie reflektieren Ihre bisherige Medienarbeit und optimieren sie.

Voraussetzungen

Zulassung

Abgeschlossenes Hochschulstudium und Berufspraxis. Teilnehmende mit mehrjähriger Berufspraxis können auf Antrag sur dossier zugelassen werden.

Zielpublikum

Kommunikationsfachleute, Medien- und Informationsbeauftragte in Unternehmen, Verwaltung und Verbänden, Journalisten, die in die Unternehmenskommunikation wechseln wollen.

Kosten

CHF 12‘000.-

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

CAS/MAZ Professionelle Medienarbeit

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Luzern (LU)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

8.2.2017 – 31.8.2017;
28.8.2017 – 28.2.2017

Dauer

21 Kurstage

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Der CAS Professionelle Medienarbeit ist ein Kooperationsangebot des MAZ und der HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich und ein Wahlmodul des MAS Business Communications der HWZ.

Zudem kann der CAS an die MAS-Programme des Instituts für Kommunikation und Marketing IKM der Hochschule Luzern - Wirtschaft angerechnet werden.

Links