?global_aria_skip_link_title?

Suche

Bau: Hilfsmaurer Tiefbau 1 und 2

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Baumeister Kurszentrum Effretikon

Kategorien
Ausbildungsort

Effretikon (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Hochbau, Tiefbau, Holzindustrie

Swissdoc

9.430.2.0

Aktualisiert 21.10.2021

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Hilfsmaurer Tiefbau 1

Das Ziel besteht darin die Grundkenntnisse für die Tätigkeit als Hilfsmaurer/Hilfsmaurerin im Tiefbau zu verstehen, anzuwenden und umsetzen zu können.

Praktische Ausbildung:

Einfache konventionelle Wandschalung, sicheres Arbeiten an der Baukreissäge, Erstellen einer einfache Durchlaufrinne, diverse Überzugsarbeiten (Boden, Brüstungen, Bankette). Verlegen von Sickerleitungen, Verbundsteine und Splitt, Vermessungsübungen mit Nivelliergerät und Laser im Gelände inkl. Absteckungen sowie Baustellen Signalisation.

Theoretische Ausbildung:

Umgang mit PSA, Erdarbeiten (Umgang mit Humus und Erdschichten), Baugrubenbeurteilungen, negativer Einfluss auf Baugruben Böschungen, Grabenformen (Standsicherheiten und Stabilität inkl. Verordnungen). Wasserhaltung, Umgang mit Pumpen, Flächen und Kubatur berechnen sowie ein Fachvortrag Sika (vergiessen und versetzen).

Hilfsmaurer Tiefbau 2

Das Ziel besteht darin die Arbeiten aus dem Kurs Hilfsmaurer Tiefbau 1 zu vertiefen.

Die Teilnehmenden können selbstständig anspruchsvolle Arbeiten im Tiefbau verstehen, anwenden und praktisch im Team umsetzen.

Praktische Ausbildung:

Schalungsbau (Schnellschalsystem) mit Bewehrungen und diverse Einbauten. Bau einer grossen Durchlaufrinnen in Ortbeton mit zwei Seiteneinläufen in Zweierteams. Stellriemen und ACO-Drain versetzen und an die Durchlaufrinne anschliessen. Selbstständiges Bauen eines Wasserspiels im Zusammenspiel mit der Durchlaufrinne.

Alle Objekte werden mit PVC-Rohre mit Gefälle Wasserdicht verbunden. HDPE Rohre Verlege Techniken inkl. Attest für Schweissarbeiten auf der Baustelle. Selbstständiges und anspruchsvolles Vermessen und Geländeaufnahmen mit Nivellierinstrument und Laser.

Voraussetzungen

Zulassung

Hilfsmaurer Tiefbau 1 und 2

Qualifizierte, mehrjährige Hilfsarbeiter/Hilfsarbeiterinnen und Angelernte

Kosten

Hilfsmaurer Tiefbau 1: CHF 2'320.-
Hilfsmaurer Tiefbau 2: CHF 2'320.-

Hinzu kommen Auslagen von CHF 540.- pro Kurs für den AVV-Zuschlag (Nichtmitglieder) sowie für das Mittagessen an den Kurstagen.

Die Kurse sind Parifonds berechtigt gemäss Reglement Parifonds Bau.

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Ausweis

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Effretikon (ZH)

Baumeister Kurszentrum Effretikon

Zeitlicher Ablauf

Beginn

regelmässig, siehe Webseite des Anbieters

Dauer

Hilfsmaurer Tiefbau 1: 10 Tage
Hilfsmaurer Tiefbau 2: 10 Tage

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch