?global_aria_skip_link_title?

Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Agile Coach

Nachdiplomkurs HF

IBAW - Institut für berufliche Aus- und Weiterbildung

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Luzern (LU) - Zug (ZG) - Sursee (LU) - Bern (BE) - Basel (BS) - Winterthur (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Psychologie, psychologische Kompetenzen

Swissdoc

9.734.2.0

Aktualisiert 14.09.2021

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Der Nachdiplomkurs beinhaltet 10 Module:

  • Einführung / digitale Transformation
    Aufbau Weiterbildung / Arbeitshaltung / Agilität: Bedeutung, Definition und Motivation / digitale Transformation
  • Digitalisierung und Agilität / Arbeitsplatz 4.0
    Schlüsselfaktoren Kundenzentriertheit und Agilität / Digitalisierung und Unternehmenskultur / Arbeitsplatz 4.0 / Tools
  • Kultur und Werte
    Merkmale agile Kultur / gezielte Veränderung Werte und Unternehmenskultur / Rahmenbedingungen und Spielregeln
  • Agile Organisationsformen
    Ausprägungen Organisationsmodelle / Grundlagen, Grundwerte und Erfolgsfaktoren
  • Agile Innovationsprozesse
    Agile Innovationskultur und Prozesse / Design Thinking, Lean Startup etc.                           
  • Agile Vorgehensmodelle
    Agile vs. Klassisch / Ausprägungen, Grundsätze und Ziele agiler Vorgehensmodelle  / Organisationale Voraussetzungen / Herausforderungen
  • Agile Leadership
    Agile Führung moderner und lernender Organisationen / Methoden / soziale Systeme      
  • Agiles Projekt-, Produkt- und Portfoliomanagement
    Visualisierung, Planung und Steuerung Unternehmensportfolio / übergreifende Koordination / System Strategy, Delivery und Governance
  • Change Management
    Definition, Abgrenzung und Aufgaben / historische Entwicklung und Trends / Kontext zu Unternehmenskultur / Vorgehen im Projekt                          
  • Kommunikation / Konfliktmanagement
    Basiswissen Psychologie / (Selbst-)Wahrnehmung / Konflikte und Lösungsansätze / Moderation / Coaching / Fragetechniken / Metakommunikation
  • Abschluss: Praxisarbeit / Transferarbeit

Voraussetzungen

Zulassung

Der Agile Coach NDK HF richtet sich an UnternehmerInnen, Führungskräfte, Projektleitende, Produkt- und Portfolio-Verantwortliche, welche agile Organisationsformen einführen wollen und dabei Wert auf eine ganzheitliche Sicht auf das Business legen.
Zudem spricht die Ausbildung HR-Verantwortliche an, welche bei den Veränderungsprozessen begleitend und unterstützend mitwirken.

Kosten

CHF 7'800.00, inkl. Lehrmittel

Abschluss

  • Nachdiplomkurs NDK Höhere Fachschule HF

Agile Coach NDK HF

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Luzern (LU)
  • Zug (ZG)
  • Sursee (LU)
  • Bern (BE)
  • Basel (BS)
  • Winterthur (ZH)

Die Kurse finden jeweils in den Räumen der Klubschule Migros statt:
Luzern: Schweizerhofquai 1, 6004 Luzern
Bern: Welle 7, 3008 Bern
Basel: Jurastrasse 4, 4053 Basel
Sursee: Bahnhofstrasse 28, 6210 Sursee
Winterthur: Rudolfstrasse 11, 8401 Winterthur
Zug: Industriestrasse 15B, 6300 Zug

Zeitlicher Ablauf

Beginn

siehe Website

Dauer

4 - 7 Monate, 80 Lektionen Präsenzunterricht plus 80-100 Lektionen Blended Learning (Selbststudium)

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Label

  • Modell F

berufsberatung.ch