?global_aria_skip_link_title?

Suche

Beratungsansätze und integratives Beratungskonzept

CAS

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW

Kategorien
Ausbildungsort

Windisch (AG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Pädagogische Hochschulen PH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Pädagogik, Unterricht, Erwachsenenbildung, Berufsbildung - Psychologie, psychologische Kompetenzen

Studiengebiete

Psychologie - Weiterbildungen für Lehrpersonen

Swissdoc

7.710.19.0 - 7.734.19.0

Aktualisiert 06.10.2023

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

In diesem CAS-Programm erarbeiten die Teilnehmenden ihr persönliches Beratungskonzept auf der Grundlage von ausgewählten Themen der Anthropologie, der Erkenntnistheorie und in Auseinandersetzung mit persönli­chen Beratungskonzepten, die erfahrene Beraterinnen und Berater präsentieren.

CAS: Certificate of Advanced Studies (CAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS-Punkten.

Aufbau der Ausbildung

10 ECTS-Punkte

1 ECTS-Kreditpunkt entspricht einem Arbeitsaufwand von 25 - 30 Arbeitsstunden.

Der CAS besteht aus 5 Sequenzen:

  • Erkenntnistheorie und Ethik
  • Anthropologische Grundlagen
  • Ethik in der Beratung
  • Sozialisation und Professionalisierung
  • Beratungskonzept und Geschäftsmodell

Voraussetzungen

Zulassung

Das Weiterbildungsprogramm richtet sich an Fachpersonen in Hochschulen und dem Bildungsbereich mit einem akademischen Abschluss einer anerkannten Hochschule und einschlägiger Berufspraxis von mindestens zwei Jahren nach Abschluss des Studiums.
Für das Programm gelten zudem die folgenden Aufnahmekriterien:

  • CAS «Grundlagen der Beratung» und
  • CAS «Beratung von Gruppen und Teams – Teamentwicklung» und/oder CAS «Change Management – Organisationsberatung»

Das Aufnahmeverfahren erfolgt gemäss Weiterbildungsreglement der Pädagogischen Hochschule FHNW für die Weiterbildungsprogramme, Certificate of Advanced Studies (CAS).

Zielpublikum

  • Personen in Führung und Management.
  • Personen mit internen Beratungsaufträgen oder Projekt-/Change-Management-Aufgaben.
  • Personen mit Beratungsfunktionen im Personal- und Bildungsbereich.
  • Personen mit Tätigkeiten in der Berufseinführung

Anmeldung

Siehe Website des Anbieters

Kosten

CHF 6'300.–

  • Gebühren exkl. Kolloquium und Diplom: CHF 600.-
  • Die Spesen gehen zu Lasten der Teilnehmenden

Kantonale Finanzierungen

  • Kanton AG: 100% Teilnehmende/r (D), CHF 6'300.–
  • Kanton SO: 100% Teilnehmende/r (D), CHF 6'300.–

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies «Beratungsansätze – integratives Beratungskonzept» der Pädagogischen Hochschule FHNW

Perspektiven

Die erbrachte Leistung wird im DAS-Programm «Integrative Beratung: Supervision, Coaching und Change Management» angerechnet.

Bei einer späteren Aufnahme des Studiums in Schulischer Heilpädagogik MA «Sonderpädagogik» des Instituts für Spezielle Pädagogik und Psychologie der Pädagogischen Hochschule FHNW können die hier erbrachte Leistung teilweise angerechnet werden.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Windisch (AG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

August 2024

Dauer

15 Präsenztage verteilt auf ca. 5 Monate

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Administration:
Corina Bernhard
+41 56 202 80 52 
corina.bernhard@fhnw.ch

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW > Pädagogische Hochschule

Sekretariat Studienberatung:

Tel.: +41 56 202 72 60
E-Mail: studienberatung.ph@fhnw.ch

berufsberatung.ch