?global_aria_skip_link_title?

Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Prozessfachfrau/Prozessfachmann

Eidg. Fachausweis BP

eFachausweis

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Fernunterricht

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Betriebstechnik, Arbeitssicherheit, Technisches Kader

Swissdoc

7.590.3.0

Aktualisiert 22.04.2021

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Ausbildung zum Prozessfachmann / zur Prozessfachfrau mit eidgenössischem Fachausweis vermittelt dir vertiefte Kompetenzen in den Bereichen industrielle Produktion, Prozessmanagement und Anwendung von digitalen Arbeitsinstrumenten.Fächer

Bevor Du an die Berufsprüfung zugelassen wirst, benötigst Du die folgenden fünf Modulabschlüsse:

  • Planen neuer Prozesse
  • Einführen neuer Prozesse
  • Lenken von Prozessen
  • Optimieren bestehender Prozesse
  • Kommunizieren mit internen Funktionsträgerinnen und -trägern

In unserem Lehrgang bereitest Du Dich auf diese Modulabschlüsse vor. Die Modulprüfungen legst Du bei eFachausweis vor Ort in Luzern ab.

Voraussetzungen

Zulassung

Für die Zulassung zur Prüfung ist

  • Im Besitze eines eidg. Fähigkeitszeugnisses ode reinem gleichwertigen Ausweises ist und eine sechsjährige praktische Tätigkeit nachweist
    oder
  • Eine Matura oder einen gleichwertigen Abschluss verfügt und eine fünfjährige praktische Tätigkeit, wovon zwei Jahre in einem Einsatzgebiet der Prozessfachleute, nachweist;
    oder
  • Eine achjährige praktische Tätigkeit, wovon zwei Jahre in einem Einsatzgebiet der Prozessfachleute, nachweist;

Die Dauer der beruflichen Grundausbildung wird an die praktische Tätigkeit angerechnet.

Kosten

Mentoring: CHF 8’900.00 

Es können allenfalls Unterstützungsbeiträge beantragt werden. Weitere Informationen: Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP > Finanzierung 

Abschluss

  • Eidgenössischer Fachausweis Berufsprüfung BP

nach externer Prüfung: Prozessfachfrau / Prozessfachmann mit eidgenössischem Fachausweis

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Fernunterricht

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Mentoring: September 2021

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch