Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Logistiker/in

Eidg. Diplom HFP

Schweizerische Vereinigung für die Berufsbildung in der Logistik ASFL SVBL

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Rupperswil (AG) - Rümlang (ZH) - Marly (FR)

Unterrichtssprache

Deutsch - Französisch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Einkauf, Verkauf, Export/Import, Logistik

Swissdoc

7.617.1.0

Aktualisiert 01.10.2020

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Fortbildungslehrgang zur Vorbereitung auf die höhere Fachprüfung für den Beruf Dipl. Logistiker

Kursinhalt:

Basismodulprüfungen SSC

  • 71 Supply Chain Management / 72 Volkswirtschaftliche Kenntnisse / 73 Finanz-/ Rechnungswesen / 74 Projektmanagement / 75 Qualitätsmanagement / 76 Leadermanagement / 77 Rechtliche Kenntnisse

Aufbaumodulprüfungen SVBL 1 Unternehmensführung 1

  • 78 Projekt- und Prozessmanagement, Gesetze, Verordnungen, Richtlinien und Normen Finanzen u.a. Budgetierung, Investitionen Kommunikation u.a. Marketing, Informationen, Sitzungen, Verhandlungen

Aufbaumodulprüfung SVBL 2 Unternehmensführung 2

  • 79 Betriebliche Richtlinien /Unternehmensorganisation Normatives und strategisches Management, Werte im Unternehmen, Unternehmens- und Bereichsstrategien Mitarbeiterführung

Aufbaumodulprüfung SVBL 3 Logistik und SCM

  • 80 Administrative Aufgaben u.a. Stammdaten, Statistiken, Einsatzplanungen, ICT Informations- und Kommunikations-Technologie Ökologisches Denken und Handeln und Sicherheitskonzepte Konzepte in den Teilprozessen der Logistik, Qualitätsmanagement

Fachmodulprüfung SVBL Lager

  • 81 Lagerkonzepte, Infrastruktur, Kennzahlen (Lager)

Fachmodulprüfung SVBL Distribution

  • 82 Distributionskonzepte, Transportkonzepte, Kennzahlen (Distribution und Transport)

Zulassung: Bestanden

  • 6 Basismodulprüfungen SSC; plus 1 Basismodulprüfung mit Mindestnote 3.0
  • 3 Basismodulprüfungen SVBL2 Fachmodulprüfungen SVBL

Höhere Fachprüfung

  • 88 Abschlussprüfung schriftlich
  • 89 Befragung mündlich, fachbezogene Diplomarbeit schriftlich/praktisch

Voraussetzungen

Zulassung

Zur höheren Fachprüfung wird zugelassen, wer:
a) über einen Fachausweis einer Berufsprüfung verfügt
b) über die erforderlichen Modulabschlüsse bzw. Gleichwertigkeitsbestätigungen verfügt.

Kosten

ASFL SVBL-Mitglied
CHF 12100.- (alle Lehrmittel und Skripts inklusiv)

Nichtmitglied
CHF 12600.- (alle Lehrmittel und Skripts inklusiv)

Prüfungsgebühren
CHF 1200.- (Abschlussprüfung und Diplomarbeit)

Subventionen:

Es können allenfalls Unterstützungsbeiträge beantragt werden. Weitere Informationen: Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP > Finanzierung.

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Abschluss

  • Eidgenössisches Diplom Höhere Fachprüfung HFP

Logistiker/in mit eidgenössischem Diplom

Perspektiven

Informationen zu Weiterbildungsmöglichkeiten nach Abschluss des Lehrgangs finden Sie unter berufsberatung.ch > Berufe > Berufe Suchen > Logistiker/in (HFP) (siehe Weiterbildung)

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Rupperswil (AG)
  • Rümlang (ZH)
  • Marly (FR)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Siehe Website des Anbieters.

Dauer

420 Lektionen verteilt auf 3 Semester + 1 Semester begleitete, individuelle Diplomarbeit

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch
  • Französisch

Je nach Kursstandort verschieden.

Bemerkungen

Schweizerische Vereinigung für die Berufsbildung in der Logistik ASFL SVBL

anerkannt: ASA, SUVA, IPAF, SESA, VSAA ASFP

Links

berufsberatung.ch