Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Leiter/in des Technischen Kundendienstes / Service

Eidg. Diplom HFP

ABB Technikerschule

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Baden (AG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Metall, Maschinen

Swissdoc

7.553.24.0

Aktualisiert 24.02.2020

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Dipl. Leiter/innen des Technischen Kundendienstes/Service übernehmen als branchenunabhängige Spezialistinnen und Spezialisten Führungs- und Projektleitungsaufgaben in Produktions-, Handels- und Dienstleistungs-
unternehmen.
Sie sind verantwortlich für die Serviceabteilung, Ansprechpartner/-innen für die Kunden in fachspezifischen Fragen und managen die Kundenbeziehungen und den Servicebereich.

Neben Grundlagen in Allgemeinbildung wird in folgenden Bereichen Fachwissen vermittelt:

  • Servicemanagement, Unternehmensführung und Volkswirtschaft
  • Personalführung und -entwicklung
  • Betriebsorganisation und Recht
  • Kundenbeziehungs- und Produktmanagement
  • Arbeitstechniken und Kommunikation

Voraussetzungen

Zulassung

Zur Höheren Fachprüfung wird zugelassen, wer
a) ein eidgenössisches Fähigkeitszeugnis (EFZ) oder einen gleichwertigen Ausweis besitzt
b) über eine Berufspraxis von mindestens 5 Jahren im Technischen Kundendienst/Service, davon 3 Jahre in einer Kaderfunktion, verfügt.

Über die definitive Zulassung zur eidgenössischen Höheren Fachprüfung entscheidet die Technische Kundendienst-Kammer Schweiz.

Zielgruppe

Die Ausbildung richtet sich an Personen mit Fach- und Führungsverantwortung, welche einen Technischen Kundendienst/Service leiten oder leiten möchten.

Kosten

CHF 3'900.- pro Semester

Es können allenfalls Unterstützungsbeiträge beantragt werden. Mehr Information zur Höheren Fachprüfung und deren Finanzierung auf berufsberatung.ch > Höhere Berufsbildung > Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

 

 

Abschluss

  • Eidgenössisches Diplom Höhere Fachprüfung HFP

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Baden (AG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Siehe Website

Dauer

4 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Informationsveranstaltungen siehe Website

ABB Technikerschule

Weitere Label:

  • IQNet
  • Modell f

Links

berufsberatung.ch