?global_aria_skip_link_title?

Suche

Architektur

Bachelor FH

Berner Fachhochschule BFH

Kategorien
Ausbildungsort

Burgdorf (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit - Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Bauplanung, Landesplanung

Studiengebiete

Architektur

Swissdoc

7.420.1.0

Aktualisiert 01.11.2023

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Der Bachelor ist der erste Hochschulabschluss und verlangt 180 ECTS (Kreditpunkte).

In diesem Studium lernen die Studierenden, ein Projekt von der ersten Planungsphase über die architektonische Gestaltung und den konstruktiven Entwurf bis zur Fertigung respektive Realisierung erfolgreich zu planen. Sie eignen sich ein systemisches Verständnis von Abhängigkeiten beim Planungs- und Bauprozess an. Zudem lernen die Teilnehmenden die grundlegenden Konzepte, Methoden und Werkzeuge der interdisziplinären Zusammenarbeit kennen. Das Thema Nachhaltigkeit ist integraler Bestandteil des Studiums.  Bei den digitalen Methoden ist nicht das Werkzeug selbst, sondern der Einsatz des Computers als Dialogpartner im Fokus. Zu den zentralen Kompetenzen gehören auch die Kommunikation sowie das kritische Denken.

 

Aufbau der Ausbildung

Die vermittelten Inhalte und Kompetenzen sind in sechs Modulgruppen strukturiert.In jedem Semester arbeiten die Studierenden an einem neuen Entwurfsprojekt. Im Entwurfsatelier wird das praktische Entwerfen innerhalb unterschiedlicher Kontexte, Nutzungen und Konstruktionsweisen geübt.

Vertiefungen
Minor Zirkuläres und nachhaltiges Bauen
Minor Integrales digitales Bauen

1 ECTS-Punkt entspricht ungefähr einem Arbeitsaufwand von 25-30 Stunden.

Modulgruppen ECTS-Punkte
Entwurf 84
Entwurfstheorie, Projekt-Entwurf  
Gestaltung 32
Architektonische Gestaltung, Digitale & analoge Methoden und Werkzeuge  
Konstruktion
25
Konstruktiver Entwurf, Material, Tragwerk, Hülle, Energie, Gebäudetechnik, Konstruktion in Holz, Innenraum  
Kultur
18
Kunstgeschichte, Architekturgeschichte, Philosophie, Soziologie, Partizipation  
Planung 17
Makroökonomie Bau, Planungs-Management, Bau-Management, Arealentwicklung  
Optionen 12
Special Week, Summerschool, Themenwochen, Einführungswoche,Nachhaltigkeit I und II, Wahlfächer, Optionskurse, Vorträge  
Specials 6
Special Week, Themenwochen, Summerschool  
Bachelor-Thesis: IVA 4
Bachelor-Thesis: Projektarbeit 12

Voraussetzungen

Zulassung

Zum Studium zugelassen sind Personen mit Berufsmaturität und einer abgeschlossenen Berufslehre als Zeichner/in EFZ Fachrichtung Architektur oder einem anderen verwandten Beruf. Ebenso studienberechtigt sind Personen mit einer gymnasialen Maturität und einem einjährigen Praktikum ("Passerelle») sowie Personen mit einem Abschluss HF im Bereich Bauwirtschaft. 
Bei Spezialfällen entscheidet die Studiengangsleitung «sur dossier».

Berufliche Voraussetzungen

Eine der folgenden beruflichen Voraussetzungen berechtigt zum Bachelor-Studium Architektur an der BFH: 

  • Abgeschlossene Berufslehre als Zeichner/in EFZ Fachrichtung Architektur oder in einem anderen verwandten Beruf
  • Abgeschlossene Berufslehre in einem nicht verwandten Beruf und ein vor Studienantritt absolviertes, einjähriges Praktikum in der Bauwirtschaft (s. Vorstudienpraktikum)
  • Gymnasiale Maturität und ein vor Studienantritt absolviertes, einjähriges Praktikum in der Bauwirtschaft (s. Vorstudienpraktikum)
  • Abschluss einer Höheren Fachschule im Bereich Bauwirtschaft

Mehr Informationen für Inhaberinnen und Inhaber weiterer schweizerischer oder ausländischer Ausweise: Übersicht Zulassung Hochschulstudiengänge

Für die Zulassung ist die jeweilige Hochschule zuständig (siehe «Link zur Zulassung»)

Link zur Zulassung

Anmeldung

Anmeldefrist: 31. Juli. Die Anmeldung erfolgt online.

Kosten

Semestergebühren: CHF 750.-

Anmeldegebühr: CHFR 100.-

Prüfungsgebühr: CHF 80.-/Semester

Hinzu kommen Auslagen für Lehrmittel und Materialien.

Abschluss

  • Bachelor Fachhochschule FH

Bachelor of Arts (BA) in «Architektur».

Perspektiven

Weiterführendes Masterstudium

Master of Arts in Architektur

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Burgdorf (BE)

Berner Fachhochschule, Fachbereich Architektur, Pestalozzistrasse 20, 3401 Burgdorf

Zeitlicher Ablauf

Beginn

September (KW 38)

Dauer

Vollzeit: 6 Semester
Berufsbegleitend: 8 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit
  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Deutsch, einzelne Unterrichtseinheiten in Englisch.

Bemerkungen

Berufsbegleitendes Studium: Die Studierenden sind an zwei fixen Tagen im Unterricht anwesend (Montag und Dienstag). An den übrigen Wochentagen arbeiten sie in einem Architektur nahen Betrieb. Ausnahmen sind die "Einführungswoche" im ersten Studienjahr sowie  das Modul Special Week im vierten Semester (4 x Mi, 1 x Mo – Fr) und die Zeit der Bachelor-Thesis im achten Semester (Vollzeitmodus, Mitte April bis Anfang Juli).

 

Links

Auskünfte / Kontakt

Berner Fachhochschule, Fachbereich Architektur

Tel. +41 (0)34 426 41 01
E-Mail: infoarchitektur.ahb@bfh.ch

berufsberatung.ch