Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Spiritual Care

CAS

Universität Zürich UZH > Weiterbildung

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Universitäre Hochschulen UH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Theologie, Religion, Spiritualität

Studiengebiete

Evangelisch-reformierte Theologie - Katholische Theologie

Swissdoc

7.732.7.0

Aktualisiert 25.04.2019

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Certificate of Advanced Studies (CAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS-Punkten. Dieses CAS verlangt 15 ECTS-Punkte.

«Spiritual Care» steht für die in den letzten Jahren vermehrt ins Bewusstsein der Gesundheitspolitik getretene Aufgabe, die «spirituelle Dimension» in die Gesundheitsversorgung einzubeziehen.

Das CAS ist interprofessionell angelegt und umfasst die beiden Schwerpunkte seelsorgliche und gesundheitsberufliche Spiritual Care. Im Zentrum steht die praxisorientierte Ausbildung interprofessioneller Kompetenzen sowie professionsspezifischer Fähigkeiten und Rollenprofile. 

Inhalt:

  • Modul 1: Grundlagen Spiritual Care
  • Modul 2: Grundhaltung von Spiritual Care - Achtsame Grundhaltung
  • Modul 3: Krise und Spiritual Care - Wahrnehmung und Indikation
  • Modul 4: Assessement, Kommunikation und Dokumentation
  • Modul 5: Spiritual Care und Ethik 1 - Ethische Fallbesprechungen und Beratungsmethoden
  • Modul 6: Spiritual Care und Ethik 2 - Ethische Entscheidungs- und Konfliktsituationen am Lebensanfang- und ende
  • Modul 7: Spiritual Care im interkulturellen und interreligiösen Kontext 1 - Muslimische Patientinnen und Patienten
  • Modul 8:  Spiritual Care im interkulturellen und interreligiösen Kontext 2 - Grundlagen
  • Modul 9: Spiritual Care am Lebensende

Präsenzunterricht: 12 Kurstage, 4 Supervisionssitzungen
Hinzu kommen E-learning-Einheiten sowie eine Projektarbeit

Aufbau der Ausbildung

1 ECTS-Punkt entspricht einem Aufwand von 25-30 Arbeitsstunden. 

Voraussetzungen

Zulassung

  • Hochschulabschluss

  • mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Spitalseelsorge oder in einem Gesundheitsberuf


Zielpublikum

Personen, die in den Bereichen Spitalseelsorge, Medizin, Pflege, klinischer Psychologie und klinischer Sozialarbeit tätig sind und bereits eine mehrjährige Praxis mitbringen.

Kosten

CHF 6'900.-

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies UZH in Spiritual Care

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Herbst

Dauer

1 Jahr

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Anmeldeschluss: Ende Mai

Links

Auskünfte / Kontakt

E-Mail: cas-spiritual-care@theol.uzh.ch

berufsberatung.ch