Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Psychologie

Master UH

FernUni Schweiz

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Fernunterricht

Unterrichtssprache

Deutsch - Französisch

Ausbildungstyp

Universitäre Hochschulen UH

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Psychologie, psychologische Kompetenzen

Studiengebiete

Psychologie / Angewandte Psychologie

Swissdoc

6.734.1.0

Aktualisiert 04.05.2020

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

Die Psychologie untersucht, wie sich Menschen in bestimmten Situationen verhalten, was sie fühlen und denken, was sie dazu bewegt, auf diese oder jene Weise zu handeln. Schwerpunkte sind z.B. Wahrnehmungspsychologie, Klinische Psychologie und Psychotherapie, Entwicklungspsychologie, Neuropsychologie und Arbeits- und Organisationspsychologie.

Beschreibung des Angebots

Der Master in Psychologie der FernUni Schweiz verbindet inhaltliches und methodisches Grundlagenwissen mit Anwendungen in zwei Vertiefungsbereichen: Gesundheit und Bildung; Arbeit und Wirtschaft.
Die Grundlagen des menschlichen Erlebens und Verhaltens werden aus der Perspektive der menschlichen Informationsverarbeitung, deren biologischer und neuronaler Begründung sowie im Kontext von Persönlichkeit, Entwicklung, sozialen und kulturellen Bedingungen reflektiert.

Der Masterabschluss ist der Regelabschluss und der zweite Studienabschluss nach dem Bachelor.

Aufbau der Ausbildung

Der Studiengang besteht aus zwei Modul-Kategorien, der Masterarbeit und einem Praktikum und umfasst 120 ECTS:

Module
Pflichtmodule
Neuro-Kognition & Emotion I
Neuro-Kognition & Emotion II
Funktionelle Neuroanatomie
Wissenschaftliches Arbeiten
Vertiefung Forschungsmethoden und Statistik I
Vertiefung Forschungsmethoden und Statistik II
ICT (Information & Communication Technology) in Forschung und Lehre


7 Pflichtmodule (35 ECTS)

8 Wahlmodule (40 ECTS) aus zwei Anwendungsbereichen der Psychologie: «Bildung und Gesundheit» und «Arbeit und Wirtschaft».

Master-Arbeit (30 ECTS), 

Praktikum à 300 Stunden absolviert (15 ECTS). 

Fächerkombination

Monofach, keine Kombinationsmöglichkeit

Voraussetzungen

Zulassung

Bachelor of Science in Psychology (B Sc Psy)

Link zur Zulassung

Kosten

CHF 1'900 pro Semester

Abschluss

  • Master Universitäre Hochschule UH

Master of Science in Psychology (M Sc Psy)

Perspektiven

Der Schwerpunkt «Bildung und Gesundheit» vermittelt Grundlagen und Möglichkeiten der Evaluation und Optimierung der persönlichen Entwicklung, des schulischen und beruflichen Lehrens und Lernens. Es werden Möglichkeiten zum Erhalt, zur Wiederherstellung und Optimierung von Gesundheit, Leistungsbereitschaft und Lernfähigkeit aufgezeigt.

Der Schwerpunkt «Arbeit und Wirtschaft» vermittelt Grundlagen und Möglichkeiten der menschlichen Ressourcenpflege am Arbeitsplatz und im Wirtschaftsleben.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Fernunterricht

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Herbst- oder Frühlingssemester

Dauer

6 Semester berufsbegleitend, (3 Jahre)

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch
  • Französisch

Deutsch oder zweisprachig Deutsch/Französisch:
Wenn 60 % der Module auf Deutsch und 40% auf Französisch belegt werden, erhält man den Bachelor-Abschluss mit dem Zusatz „zweisprachig“.

Links

Auskünfte / Kontakt

Die Student Manager helfen Ihnen bei Fragen gerne weiter.
0840 840 820 (Gratisnummer)
studentservices@fernuni.ch

berufsberatung.ch