Start myBerufswahl

Interessen und St�rken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

St�rken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

�berpr�fen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden � Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Lehrdiplom Sekundarstufe I, aufbauend auf Fachbachelor

Master PH

Zürcher Fachhochschule ZFH > Pädagogische Hochschule Zürich PHZH

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Pädagogische Hochschulen PH

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Pädagogik, Unterricht, Erwachsenenbildung, Berufsbildung

Studiengebiete

Unterricht Sekundarstufe I

Swissdoc

7.710.4.0

Aktualisiert 22.10.2018

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

Der Abschluss dieses Master-Studiums führt zum Lehrdiplom für die Sekundarstufe I in zwei selbstgewählten Unterrichtsfächern.

Beschreibung des Angebots

Der Studiengang entspricht ca. 120 ECTS-Punkten.

Im Hinblick auf den Lehrplan 21 wird die Ausbildung ab Herbstsemester 2017 neu gestaltet.

Ziel der Fachausbildung ist es, dass Studierende den wissenschaftlichen Fachhintergrund sowie fachdidaktische Kenntnisse und Kompetenzen erwerben, die sie für das Unterrichten in den von ihnen gewählten Fächern benötigen.

Das Studium gliedert sich in vier Bereiche. Die erforderlichen Studienleistungen in den einzelnen Bereichen ermessen sich an der Auswahl der Fächer sowie aus der Vorbildung.

Fächerwahl:
Es sind zwei Unterrichtsfächer aus folgenden zu wählen:

  • Deutsch* (30 ECTS)
  • Mathematik* (30 ECTS)
  • Englisch (40 ECTS)
  • Französisch (40 ECTS)
  • Natur & Technik (43 ECTS)
  • Musik (30 ECTS)
  • Bildnerisches Gestalten (30 ECTS)
  • Wirtschaft, Arbeit, Haushalt (30 ECTS)
  • Bewegung und Sport (30 ECTS)
  • Religionen, Kulturen, Ethik (30 ECTS)
  • Geschichte, Geografie, Politische Bildung (40 ECTS)
  • Design & Technik (40 ECTS)

*Es können nicht beide Fächer gewählt werden.

Die Ausbildung erfolgt berufsbegleitend, neben dem Studium unterrichten Studierende max. 50% eine eigene Schulklasse oder absolvieren Praktika.

Aufbau der Ausbildung

1 ECTS-Punkt entspricht einem Aufwand von 25-30 Arbeitsstunden.

Ausbildungsumfang bei Bachelor-Vorbildung in zwei Fächern:

Ausbildungsbereich ECTS 
 1. Fachausbildung:
Fachdidaktik Fach 1 10-12
Fachdidaktik Fach 2 10-12
2. Berufspraktische Ausbildung (inkl. Anteil Master-Arbeit) 48
3. Bildung und Erziehung (inkl. Anteil Master-Arbeit) 36
Total 104-108
Gg.falls fachliche Auflagen* in Fach 1 und 2 max. 10 ECTS (Fach à 30 ECTS) bzw.
max. 15 ECTS (Fach à 40 ECTS)

* Fachliche Auflagen entstehen z. B. bei der Wahl von Fächern oder Integrationsfächern, wenn die Vorbildung nur eine Teildisziplin umfasst (z.B. beim Fach Technik & Design (LP 21: Technisches und Textiles Gestalten), wenn ein Teilbereich fehlt, oder beim Integrationsfach Natur & Technik, wenn eine der drei Teildisziplinen im Fachbachelor nicht ausgewiesen wird).

Ausbildungsumfang bei Bachelor-Vorbildung in einem Fach:

Ausbildungsbereich ECTS 
 1. Fachausbildung:
Fachdidaktik Fach 1 10-12
Fachdidaktik Fach 2** 30-43 
2. Berufspraktische Ausbildung (inkl. Anteil Master-Arbeit) 48
3. Bildung und Erziehung (inkl. Anteil Master-Arbeit) 36
Total 124-139
Gg.falls fachliche Auflagen* in Fach 1 max. 10 ECTS (Fach à 30 ECTS) bzw.
max. 15 ECTS (Fach à 40 ECTS)

** In diesem Fach erwerben die Studierenden den gesamten Fachumfang.

 

Voraussetzungen

Zulassung

  • Bachelorabschluss in mindestens einem Unterrichtsfach der Sekundarstufe I

Fachliche Vorbildung:

  • Eines der beiden im konsekutiven Masterstudiengang gewählten Fächer muss im Hochschulabschluss (Zulassungsausweis) als Hauptfach ausgewiesen sein.

  • Falls im Hochschulabschluss nur ein Unterrichtsfach der Sekundarstufe I enthalten ist, muss dieses mindestens 80 ECTS-Punkte umfassen.

  • Falls das im Hauptfach studierte Fach weniger als 80 ECTS-Punkte umfasst, muss zusätzlich ein zweites Unterrichtsfach der Sekundarstufe I studiert worden und im Hochschulabschluss aufgeführt sein. Für diese beiden Fächer müssen insgesamt mindestens 100 ECTS-Punkte ausgewiesen werden, wovon mindestens 30 ECTS-Punkte pro Fach.

Kosten

Semestergebühr: CHF 760.-
Anmeldegebühr: CHF 100.-

Hinzu kommen Auslagen für Bücher, Scripts, den privaten Laptop oder für die An- und Rückfahrten zu den Praktikumsplätzen.

Abschluss

  • Master Pädagogische Hochschule PH

Master of Arts PHZH in Secondary Education
Lehrdiplom Sekundarstufe I (für die zwei studierten Unterrichtsfächer)

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Herbstsemester

Dauer

4-6 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Infoline für Studieninteressiert:
Tel. +41 43 305 44 44
E-Mail: infoline@phzh.ch

berufsberatung.ch