Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Spiritualität

CAS

a+w Aus- und Weiterbildung der Pfarrerinnen und Pfarrer

Universität Zürich UZH > Weiterbildung

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Universitäre Hochschulen UH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Theologie, Religion, Spiritualität

Studiengebiete

Evangelisch-reformierte Theologie - Katholische Theologie

Swissdoc

7.732.7.0

Aktualisiert 25.04.2019

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Certificate of Advanced Studies (CAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS-Punkten. Dieses CAS verlangt 15 ECTS-Punkte.

Das CAS befähigt dazu, einen eigenen spirituellen Übungsweg selbstverantwortlich zu gehen, in der Berufspraxis zu verankern und dabei die Schritte und Erfahrungen dieses Lernwegs kritisch zu reflektieren. Durch alle Kursabschnitte zieht sich die Einübung der Lectio Divina als grundlegender spiritueller Übungsweg.

Studienelemente:

Hören, Meditieren, Beten und Kontemplation (die vier Schritte der Lectio Divina) bilden die äussere Rahmung eines vielgestaltigen Lernprozesses, der zwischen gemeinsamem Gespräch, Übung, schriftlicher Reflexion (Tagebuch), Einzel- und PartnerInnanarbeit wechselt.

Präsenzunterricht: 4 Module à 4-5 Tage (Mo-Fr oder Di-Fr)

Aufbau der Ausbildung

1 ECTS-Punkt entspricht einem Aufwand von 25-30 Arbeitsstunden. 

Voraussetzungen

Zulassung

  • Masterabschluss in Theologie
  • Kirchliche Mitarbeitende ohne Masterabschluss können von der Studiengangdirektion sur dossier aufgenommen werden


Zielpublikum

Personen, die für sich ihre spirituelle Praxis klären, den Begriff der Spiritualität kontextuell konkretisieren und Spiritualität als Teil ihrer Handlungsmöglichkeiten in der Gemeinde gewinnen wollen.

Kosten

CHF 4'400.-

Hinzu kommen Auslagen für Unterkunft und Verpflegung während der Module

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies UZH in Spiritualität

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Kloster Bethanien
6066 St. Niklausen OW

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Auf Anfrage

Dauer

1.5 Jahre

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Das CAS wird in Kooperation mit A+W Aus- und Weiterbildung der Pfarrerinnen und Pfarrer, Zürich, angeboten.

Eine Fortsetzung als Diploma of Advanced Studies (DAS) ist in Vorbereitung.

Links

Auskünfte / Kontakt

a+w Aus- und Weiterbildung der Pfarrerinnen und Pfarrer:
Tel. +41 44 258 92 76
URL: www.bildungkirche.ch

berufsberatung.ch