Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Life Sciences - specialization in Chemical Development and Production

Master FH

Fachhochschule Westschweiz HES-SO > HES-SO Freiburg > Hochschule für Technik und Architektur Freiburg HTA-FR

Fachhochschule Westschweiz HES-SO > Haute école spécialisée de Suisse occidentale (HES-SO) - Master

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Freiburg 5 (FR)

Unterrichtssprache

Englisch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit - Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Chemie, Kunststoff, Papier - Natur, Naturwissenschaften

Studiengebiete

Life Sciences und Biotechnologie

Swissdoc

7.540.4.0

Aktualisiert 11.04.2018

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

Die interdisziplinären Fachgebiete der Life Sciences verknüpfen Naturwissenschaften, Medizin und Technologie. Sie erforschen das Leben in all seinen Facetten und setzen die Erkenntnisse um in zukunftsträchtige Produkte für Gesundheit, Ernährung und Umwelt. Mehr zur Studienrichtung Life Sciences

Beschreibung des Angebots

The Institute of Chemistry offers in the Master of Science HES-SO in Life Sciences a specialization in Chemical Development and Production. The formation focuses on the research of methodologies and technologies which allow for the fast, efficient and safe synthesis and production of chemical entities in predefined quantities and qualities by respecting the principles of sustainable development and total quality management. Students will :

  • Learn how to search for synthetic routes considering safety and economical aspects.
  • Develop competencies to optimize the selected synthetic pathway by using modern techniques (analytics, statistics, and laboratory automation).
  • Learn how to adapt the optimal process to the existing production facilities or those to be put in place.
  • Establish documents which precisely define the process variables and output functions (SOPs, risk analysis, cost analysis, quality and quantities).
  • Be able to choose the appropriate process analytical techniques, safe process control systems and process automation.
  • Be acquainted with regulatory aspects (GLP and GMP) and learn how to assure traceability of substances and documentation of equipment and processes

Aufbau der Ausbildung

Fächer / Module ECTS
Entrepreneurial Basics 1  
3 Module zu 4 ECTS zur Wahl unter nachfolgenden:  
MLS-A01: Innovation and Knowledge Management  
MLS-A02: Leadership  
MLS-A03: Business Management  
MLS-A04: Communication and Market  
MLS-A05: Society, Legislation and Politics  
12
Extended Theoretical Basics 2  
6 Module zu 3 ECTS zur Wahl unter nachfolgenden:  
MLS-T01: Quality Excellence          
MLS-T02: Nutrition and Nutrition-Related Chronic Diseases  
MLS-T03: Applied Statistics  
MLS-T04: Data Management and Visualisation  
MLS-T07: Biodiversity  
MLS-T08: Cellular and Molecular Physiology  
MLS-T10: Natural Substances  
MLS-T12: Sustainable Development in Natural Resource Management  
MLS-T13: Materials Science  
MLS-T14: Polymers and Applications  
MLS-T15: Modelling of Complex Systems  
MLS-T16: Sustainable Sourcing, Processing and Tracing of Food  
MLS-T17: Management of R&D Projects  
MLS-T18: Life Cycle Assessment  
18
Orientation Chemical Development and Production 3  
MLS-S01: Process Chemistry and Development  
MLS-S03: Process Design and Optimization  
MLS-S04: Chemical Engineering & Process Intensification  
MLS-S05: Safety, Production and Quality  
MLS-S22: Analytics and Characterization  
20
Master Thesis Project  
MLS-X01: Research proposal & Bibliography  
MLS-X02: Master Thesis Preparation  
MLS-X03: Master Thesis  
40
Total 90

1 in Spiez in Form eines einwöchigen Blockmoduls
2 in Bern
3 in Freiburg

1 ECTS-Kreditpunkt entspricht einem Aufwand von 25-30 Arbeitsstunden.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Bachelor of Science einer Schweizer Fachhochschule in einem Fach in Zusammenhang mit dem gewählten Studiengang (Life Technologies, Chemie)
  • gleichwertiger Titel: Zulassung aufgrund eines Dossiers (mit oder ohne Zusatzleistungen)

Link zur Zulassung

Anmeldung

30 April

Kosten

  • 150 CHF Einschreibegebühr (einmalig)
  • 500 CHF Semestergebühr
  • 250 CHF Beitrag pro Semester für bestimmte Studienaufwendungen
  • 350 CHF pro Modul in Spiez mit Übernachtung
  • Transportkosten zwischen den verschiedenen Ausbildungsorten (Generalabonnement empfohlen)

Abschluss

  • Master Fachhochschule FH

Master of Science HES-SO in Life Sciences, specialization in Chemical Development and Production

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Freiburg 5 (FR)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Mitte September (Woche 38)

Dauer

3 Semester für die Vollzeitausbildung
5 Semester für die berufsbegleitende Ausbildung (4 Semester Teilzeit, 1 Semester Vollzeit)

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit
  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Englisch

Links

Auskünfte / Kontakt

Verantwortlicher für den Studiengang: Pierre Brodard, pierre.brodard@hefr.ch

berufsberatung.ch