?global_aria_skip_link_title?

Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Dokumentarfilm

CAS

Berner Fachhochschule BFH > Hochschule der Künste Bern HKB

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Bern (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Film, Video, Fotografie, Visuelle Kommunikation, Ton

Studiengebiete

Visuelle Kommunikation

Swissdoc

7.814.16.0

Aktualisiert 25.11.2019

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Certificate of Advanced Studies ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS (Kreditpunkte).

In diesem Studiengang lernen die Studierenden die eigene Dokumentarfilm-Produktion praxisbezogen vorzubereiten und umzusetzen – von der Idee bis zum Dossier.

Der CAS Dokumentarfilm verschafft den Studierenden einen Einblick in die Produktionsprozesse und gibt ihnen die Möglichkeit, ihre Filmidee weiterzuentwickeln. Der Studiengang befähigt die Absolvierenden, ihre Idee bei einer Produktionsfirma zu präsentieren oder Eingaben bei Förderstellen zu tätigen.

Aufbau der Ausbildung

Die Ausbildung ist modular aufgebaut und nach thematischen Schwerpunkten gegliedert. Die definierten Lernziele der jeweiligen Kurstage und Module sind miteinander vernetzt.

  • Modul 1: Theorie und Praxis des Dokumentarfilms
  • Modul 2: Idee, Produktion und Auswertung
  • Modul 3: Dossierarbeit und Mentorat
  • Abschluss CAS: Präsentation eines eigenen Projektes

Voraussetzungen

Zulassung

Der CAS setzt in der Regel einen Abschluss einer Kunsthochschule, Fachhochschule, Universität oder eine gleichwertige Ausbildung voraus. Nach Absprache mit der Studienleitung werden auch Studierende mit nachgewiesenen relevanten Kompetenzen aufgenommen, welche über keinen entsprechenden Abschluss verfügen.

Zielpublikum

ersonen, die sich professionell mit der Produktion von Dokumentarfilmen auseinandersetzen wollen.

Anmeldung

Anmeldefrist: Mitte Januar. Die Anmeldung erfolgt online.

Kosten

CHF 4'950.-

CHF 250.- Anmeldegebühr

Hinzu kommen Auslagen für Lehrmittel und Materialien.

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies (CAS) in «Dokumentarfilm»

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Bern (BE)

Hochschule der Künste HKB
Fellerstrasse 11
3027 Bern

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Frühlingssemester

Dauer

8 Monate

Unterricht: Freitag plus Blockwochen

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Hochschule der Künste Bern
Sekretariat Weiterbildung

Tel. +41 (0) 31 848 49 06
E-Mail: weiterbildung@hkb.bfh.ch

berufsberatung.ch