Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Fachmittelschulausweis und Fachmaturität

Fachmittelschulausweis - Fachmaturität

Kantonsschule Trogen

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Trogen (AR)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachmittelschulen

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Fachmittelschule

Swissdoc

4.700.1.0 - 4.700.2.0

Aktualisiert 12.09.2019

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Ausbildung an der Fachmittelschule schliesst an die 3. Klasse der Sekundarstufe I oder an das 10. Schuljahr an und endet nach drei Jahren mit dem Fachmittelschulausweis und nach dem vierten Jahr mit der Fachmatura in einem der drei Berufsfelder Gesundheit, Pädagogik oder Soziale Arbeit.

Mit dem Fachmaturitätszeugnis kann an einer entsprechenden schweizerischen Fachchochschule oder einer Pädagogischen Hochschule studiert werden.

Voraussetzungen

Zulassung

  • 3 Jahre Sekundarschule
  • Schriftliche Aufnahmeprüfung im ersten Quartal der 3. Sekundarklasse in Deutsch, Englisch und Mathematik

Link zur Zulassung

Kosten

Für Lernende, deren Eltern im Kanton Appenzell Ausserrhoden wohnen (Steuerdomizil), ist der Unterricht an der Kantonsschule Trogen unentgeltlich.

Das Schulgeld für Schülerinnen und Schüler aus dem Kanton Appenzell Innerrhoden richtet sich nach der Vereinbarung über die Zusammenarbeit im Mittelschulbereich. Auf ein begründetes Gesuch hin kann eine Reduktion des Schulgeldes gewährt werden.

Auswärtige Lernende, deren Eltern ihren Wohnsitz ausserhalb des Kantons haben, entrichten jährlich ein Schuldgeld von CHF 17'500.-.

Hinzu kommen Auslagen für Lehrmittel, Sprachaufenthalte, Prüfungsgebühren etc. Detaillierte Information entnehmen Sie bitte dem nachfolgenden Link "Finanzielles".

Abschluss

  • Fachmittelschulausweis
  • Fachmaturität

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Trogen (AR)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

August

Dauer

Fachmittelschulausweis: 3 Jahre
Fachmaturität: 4 Jahre

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch