Start myBerufswahl

Interessen und St�rken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

St�rken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

�berpr�fen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden � Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Be­rufs­ma­tu­ri­tät Wirt­schaft und Dienst­leis­tun­gen, Typ Dienst­leis­tun­gen

Berufsmaturität

Handelsschule KV Aarau Erwachsenenbildung

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Aarau (AG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsmaturität nach Berufsabschluss

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Berufsmaturität nach Berufsabschluss

Vorbereitungskurs-Typen

Berufsmaturität nach Berufsabschluss

Swissdoc

5.000.21.0 - 5.000.15.0

Aktualisiert 05.12.2019

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Berufsmaturität ist der Königsweg zur Fachhochschule. Wer im Besitz der Berufsmaturität ist, verfügt über eine doppelte Qualifikation:

  • Zulassung zu Fachhochschulen
  • Erweiterte Allgemeinbildung

Mit der Berufsmaturität ist auch der Zugang zur Universität in greifbare Nähe gerückt:

Weitere Informationen entnehmen Sie der Website.

Voraussetzungen

Zulassung

siehe Website

Kosten

siehe Website

 

Abschluss

  • Berufsmaturität

Berufsmaturität Wirtschaft und Dienstleistungen, Typ Dienstleistungen

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Aarau (AG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

August

Dauer

4 Semester/2 Tage pro Woche

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Wir empfehlen dringend den Besuch der Vorbereitungskurse für die Aufnahmeprüfung.
Für weitere Informationen schauen Sie bitte oben rechts unter "Vorbereitungskurse".

Wichtiger Hinweis für das Schwerpunktfach "Wirtschaft + Recht"

Bitte beschaffen Sie sich das Buch "W&G anwenden und verstehen, Profil E/BM, 1. Semester, neueste Auflage, Verlag SKV". Erarbeiten Sie vor Beginn der Ausbildung im Selbststudium alle Kapitel (ausser der vier finanzwirtschaftlichen).

Die entsprechenden Stoffinhalte werden im Verlaufe des 1. Semesters des BM2-Lehrgangs geprüft.

Links

berufsberatung.ch