Start myBerufswahl

Interessen und St�rken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

St�rken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

�berpr�fen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden � Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Espace public urbain et mobilités douces

CAS

Fachhochschule Westschweiz HES-SO > Haute école d'ingénierie et de gestion du canton de Vaud (HEIG-VD)

Fachhochschule Westschweiz HES-SO > HES-SO Genève > Haute école du paysage, d'ingénierie et d’architecture de Genève (hepia)

Fachhochschule Westschweiz HES-SO > HES-SO Valais-Wallis > HES-SO Valais-Wallis – Hochschule für Ingenieurwissenschaften

Fachhochschule Westschweiz HES-SO > HES-SO Freiburg > Hochschule für Technik und Architektur Freiburg HTA-FR

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Yverdon-les-Bains (VD)

Unterrichtssprache

Französisch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Bauplanung, Landesplanung

Studiengebiete

Raumplanung

Swissdoc

7.410.11.0

Aktualisiert 18.09.2019

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Objectifs

  • Etre capable d'appréhender un espace de voirie urbaine dans ses multiples dimensions.
  • Maîtriser les techniques d'aménagement de l'espace public.
  • Etre capable de conduire un projet d'aménagement d'espace public jusqu'à l'autorisation de construire.

Cette formation équivaut à 12 crédits ECTS.

Le Certificate of Advanced Studies (CAS) est une formation postgrade donnée par les hautes écoles et équivaut à au moins 10 crédits ECTS.

1 crédit ECTS correspond à environ 25-30 heures de travail.

Aufbau der Ausbildung

Cette formation se compose de 3 modules:
  • Clés de lecture de l'espace public
  • Dimensions, techniques et matériaux
  • Le projet d'aménagement

Voraussetzungen

Zulassung

  • Titulaire d’un Bachelor ou Master HES, EPF ou Université ou jugé équivalent
  • Pratique professionnelle d’au moins 3 ans souhaitable, 5 ans requis pour les personnes non titulaires d’un bachelor

Groupe cible

Ingénieur-e-s, technicien-ne-s et professionnel-le-s du transport, de l’urbanisme ou du développement territorial, travaillant dans les administrations publiques, les entreprises et les bureaux d’étude.

Kosten

CHF 6'600.- (taxe d'inscription inclue)

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies (CAS) HES-SO en Espace public urbain et mobilités douces

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Yverdon-les-Bains (VD)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Se renseigner (une formation est en cours)

Dauer

16 jours répartis sur 6 mois

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Französisch

Bemerkungen

Cette formation fait partie du MAS Ingénierie de la mobilité.

Links

Auskünfte / Kontakt

Yves Delacrétaz / yves.delacretaz@heig-vd.ch

berufsberatung.ch