Start myBerufswahl

Interessen und St�rken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

St�rken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

�berpr�fen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden � Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Applied Ethics

CAS - DAS - MAS

Universität Zürich UZH > Weiterbildung

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Universitäre Hochschulen UH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Geisteswissenschaften, Geschichte, Philosophie

Studiengebiete

Philosophie

Swissdoc

7.830.3.0

Aktualisiert 09.04.2019

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Certificate of Advanced Studies (CAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS-Punkten. Dieses CAS verlangt 15 ECTS-Punkte.
Diploma of Advanced Studies (DAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 30 ECTS-Punkten.
Master of Advanced Studies (MAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 60 ECTS-Punkten.

Der Studiengang bietet eine umfassende Ausbildung in Angewandter Ethik und vermittelt fundierte Kompetenzen zu einer methodisch kontrollierten Analyse und Beurteilung ethischer Probleme.

Grundlagenmodule:

  • Grundlagen der Ethik
  • Praxis der Ethik (Summerschool)

Ein Modul (für das CAS), resp. zwei Module (für das DAS) ist/sind aus folgenden Aufbaumodulen auszuwählen:

  • Wirtschaftsethik
  • Umweltethik
  • Klinische und Pflegeethik
  • Bioethik
  • Ethik des Politischen

Im MAS werden alle Aufbaumodule sowie zusätzlich zwei Lektüremodule absolviert.

Das CAS wird mit einem der folgenden Schwerpunkte abgeschlossen:

  • Biomedical Ethics
  • Business Ethics
  • Environmental Ethics
  • Ethics and Politics

Das DAS wird mit einer Abschlussarbeit zu 5 ECTS, der MAS mit einer Abschlussarbeit zu 10 ECTS abgeschlossen. Zur Unterstützung bei der MAS-Abschlussarbeit besuchen die Teilnehmenden zwei obligatorische Workshops.

Präsenzunterricht: Freitagabend und Samstag
Lektüremodule: Abende unter der Woche

Aufbau der Ausbildung

1 ECTS-Punkt entspricht einem Aufwand von 25-30 Arbeitsstunden. 

Voraussetzungen

Zulassung

  • Hochschulabschluss (Universität oder Fachhochschule) auf Masterstufe sowie Berufserfahrung.
  • In Ausnahmefällen können Personen mit einem Hochschulbachelor sowie spezifischer Berufserfahrung oder mit einer gleichwertigen Qualifikation zugelassen werden.
     

Zielpublikum

Personen, die in ihrem beruflichen Alltag mit ethischen Fragen konfrontiert sind. Je nach Vertiefung wendet sich dieser Studiengang an Fachpersonen aus dem Gesundheitswesen, der Wirtschaft, der Verwaltung oder der Politik, die für ihren beruflichen Alltag relevante ethische Kompetenzen erwerben wollen.

Kosten

CAS: CHF 10'000.-
DAS: CHF 15'000.-
MAS: CHF 21'500.-
Hinzu kommen ev. Auslagen für Unterbringungs- und Verpflegungskosten während der Summerschools.

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS
  • Diploma of Advanced Studies DAS
  • Master of Advanced Studies MAS (inkl. MBA, EMBA)

Certificate of Advanced Studies UZH in Applied Ethics
Diploma of Advanced Studies UZH in Applied Ethics
Master of Advanced Studies UZH in Applied Ethics

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Februar

Dauer

2 Jahre

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Ethik-Zentrum, Sekretariat:
Tel. +41 44 634 85 15
E-Mail: asea@ethik.uzh.ch

berufsberatung.ch