?global_aria_skip_link_title?

Suche

Lehrdiplom für Maturitätsschulen in Religionslehre

Lehrdiplom für gymnasiale Maturitätsfächer

Universität Luzern UNILU > Lehramt

Kategorien
Ausbildungsort

Luzern (LU)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Universitäre Hochschulen UH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Pädagogik, Unterricht, Erwachsenenbildung, Berufsbildung

Studiengebiete

Unterricht Mittel- und Berufsfachschulen

Swissdoc

6.710.9.1

Aktualisiert 08.02.2022

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

Das Lehrdiplom für Maturitätsschulen in Religionslehre berechtigt zum Unterrichten an Gymnasien und Fachmittelschulen in der ganzen Schweiz

Beschreibung des Angebots

Für den Erwerb des Lehrdiploms für Maturitätsschulen sind zwei Studienteile erforderlich:

  • ein fachwissenschaftliches Studium und
  • ein erziehungswissenschaftlich-didaktisches Studium

Das fachwissenschaftliche Studium umfasst die Studienbereiche Theologie, Ethik, Judaistik, Religionswissenschaft und Philosophie.

Das Lehrdiplomstudium ist in die Fachbereiche Pädagogik/Psychologie, Allgemeindidaktik, Fachdidaktik und berufspraktische Studien gegliedert.

Der Studiengang "Lehrdiplom für Religionslehre" wird parallel zum oder aufbauend auf den Masterstudiengang Religonslehre der Universität Luzern besucht.

Das Studienangebot ist an der Theologischen Fakultät angesiedelt und wird in Zusammenarbeit mit der Kultur- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät und der PH Luzern angeboten.

Aufbau der Ausbildung

Erziehungswissenschaftlicher-didaktischer Teil
Der Studiengang für das Lehrdiplom umfasst 60 ECTS Punkte. Ein Kreditpunkt ECTS entspricht ungefähr 30 Arbeitsstunden.

Religionslehre
Der Studiengang zum Lehrdiplom beinhaltet Lehrangebote der Theologischen Fakultät der Universität Luzern (Fachdidaktik) und der Pädagogischen Hochschule Luzern (Allgemeine Didaktik, Pädagogik, Psychologie) sowie berufspraktische Studien an einer anerkannten Mittelschule.

Inhalte ECTS
Fachdidaktik (Religionspädagogik, Spezielle Fachdidaktik, Methodik) 30
Allgemeine Didaktik, Pädagogik, Psychologie 15
Berufspraktische Studien (Praktika) 15

Fächerkombination

Beim Lehrdplom für Religionslehre handelt es sich um einen Monofachstudiengang.

Voraussetzungen

Zulassung

Direkte Zulassung

- Masterabschluss in Religionslehre
- im Masterabschluss Religionslehre der Universität Luzern immatrikuliert

Zulassung mit anderen Abschlüssen

Inhaberinnen und Inhaber weiterer Ausweise (schweizerische oder ausländische) können sich mit ihren Fragen bezüglich Zulassung direkt an die Hochschulen wenden:

Studiendienste der Universität Luzern: studiendienste@unilu.ch oder
Studienleiter Religionslehre: matthias.kuhl@unilu.ch

Anmeldung

Herbstsemester: 30. April
Frühjahrssemester: 30. November
Sofern freie Studienplätze vorhanden sind, ist eine Anmeldung nach Ablauf dieser Termine möglich. Für verspätete Anmeldungen wird eine zusätzliche Gebühr von CHF 150.- in Rechnung gestellt.  Die Anmeldung zum Studium erfolgt online unter https://portal.unilu.ch/site/besucher/anmeldung

Kosten

Universität Luzern UNILU > Lehramt

Anmeldegebühren

Die Gebühr für eine Anmeldung zum Studium beträgt CHF 100. Bei einer Anmeldung nach den offiziellen Anmeldeterminen wird eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr von CHF 150 erhoben.

Semestergebühren

Fr. 810.– *, für Bildungsausländer Fr. 1'110.-*

Hörerinnen und Hörer: Fr. 150.- pro Semesterwochenstunde (max. Fr. 800.– pro Semester)

* inkl. Prüfungsgebühren und Mitgliederbeitrag für die Studierendenorganisation SOL

Abschluss

  • Lehrdiplom für gymnasiale Maturitätsfächer

Diplomierte Lehrerin/Diplomierter Lehrer für Maturitätsschulen (EDK) im Fach Religionslehre

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Luzern (LU)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Herbst- oder Frühjahrsemester

Dauer

In der Regel 4 Semester (2 Jahre)

Der Studiengang für das Lehrdiplom umfasst 60 Cr. Da nicht alle Lehrveranstaltungen im Rahmen dieses Studiums in jedem Semester angeboten werden können, ist der Erwerb des Lehrdiploms innert eines Jahres kaum möglich. Es empfiehlt sich, das Lehrdiplomstudium früh zu beginnen und dieses Studium parallel zum Masterstudium zu führen.
Ein Teilzeitstudium und damit eine längere Studiendauer sind möglich.

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Religionslehre
Matthias Kuhl
Studienleiter
Frohburgstrasse 3
6002 Luzern
E-Mail: matthias.kuhl@unilu.ch

Universität Luzern UNILU

berufsberatung.ch