Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.

Coronavirus: Die Berufsberatungsstellen bieten Online-, Telefon- und E-Mail-Beratungen an.
Einige Unternehmen/Organisationen sind nicht mehr erreichbar. Bis auf Weiteres dürfen keine Veranstaltungen mehr stattfinden.

Suche

Private Banking & Wealth Management

DAS

Hochschule Luzern HSLU > Departement Wirtschaft

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Rotkreuz (ZG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Banken, Finanzen, Versicherungen

Studiengebiete

Betriebswirtschaftslehre, Betriebsökonomie

Swissdoc

7.615.10.0

Aktualisiert 17.03.2020

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Das Diploma of Advanced Studies (DAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 30 ECTS.

Das Know-how der Studierenden wird in einer erstklassigen persönlichen und fachlichen Weiterbildung in allen relevanten Feldern auf den «state of the art» gebracht, um ihre Zukunftsaussichten und Performance zu verbessern. 

Voraussetzungen

Zulassung

Mindestens drei Jahre Berufserfahrung in der Vermögensverwaltung für Privatkunden.

Zielpublikum

Ambitionierte Personen mit Kunden-, Team- oder Regionenverantwortung im Private Banking sowie Personen von Unternehmungen der Finanz-, Vermögensverwaltungs-, Treuhand- und Versicherungswirtschaft, die fachliche Führungsaufgaben wahrnehmen oder anstreben.

Kosten

CHF 19'600.-

Abschluss

  • Diploma of Advanced Studies DAS

Diploma of Advances Studies Hochschule Luzern/FHZ in Private Banking & Wealth Management

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Rotkreuz (ZG)

Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ
Campus Zug-Rotkreuz
Suurstoffi 1
6343 Rotkreuz

Zeitlicher Ablauf

Beginn

siehe Website

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ
Campus Zug-Rotkreuz
Suurstoffi 1
6343 Rotkreuz
+41 (0)41 757 67 67
ifz@hslu.ch 
www.hslu.ch/ifz-weiterbildung

berufsberatung.ch