Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Schulleitung

CAS

Netzwerk Schulführung

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Rorschach (SG) - Chur (GR) - Kreuzlingen (TG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Pädagogische Hochschulen PH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Pädagogik, Unterricht, Erwachsenenbildung, Berufsbildung

Studiengebiete

Unterricht Mittel- und Berufsfachschulen - Unterricht Sekundarstufe I - Unterricht Vorschul- und Primarstufe

Swissdoc

7.710.30.0

Aktualisiert 12.05.2017

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Certificate of Advanced Studies (CAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS-Punkte.

Im CAS Schulleitung erwerben die Teilnehmenden die grundlegenden Kenntnisse und Handlungskomkompetenzen zur Übernahme einer Führungsfunktion im Schulbereich. Sie erlangen Wissen und Handlungskompetenzen in den Bereichen pädagogische, personelle und betriebliche Führung und verfügen über die erforderlichen Grundlagen, ihre Rolle im Rahmen des bestehenden Kontextes professionell zu gestalten.

Der Zertifikatslehrgang Schulleitung ist funktionsbegleitend und gliedert sich in zwei Module:

  • Grundmodul (10 ECTS-Punkte): Grundlagen der Schulführung
  • Zertifikatsmodul (10 ECTS-Punkte): Weiterführende Aspekte der Schulleitungstätigkeit

     

Lernziel

Der Besuch des Grundmoduls befähigt die Teilnehmenden zur Ausübung einer Teilleitungsfunktion im Schulbereich.

Der Besuch des gesamten CAS Schulleitung befähigt die Teilnehmenden zur operativen Leitung einer Schule.  

Aufbau der Ausbildung

Für das erfolgreiche Absolvieren des gesamten Lehrgangs werden 20 ECTS-Punkte vergeben. 1 ECTS-Punkt entspricht einem Arbeitsaufwand von 25 bis 30 Stunden.

Voraussetzungen

Zulassung

  • abgeschlossene pädagogische Grundausbildung
  • mind. 5 Jahre Unterrichtserfahrung
  • Teilleitungsfunktion im Schulbetrieb (für das Grundmodul)
  • Schulleitungsfunktion (für das Zertifikatsmodul)

 

Zielpublikum

Der Zertifikatslehrgang richtet sich an amtierende oder designierte Schulleiterinnen und Schulleiter der Volksschule, von Privatschulen oder der Sekundarstufe II. Die Zulassungsbedingungen orientieren sich am von der EDK erlassenen «Profil für Zusatzausbildungen Schulleitung» (EDK, 2009).

Kosten

CHF 10'500.- Gesamtkosten
CHF   5'000.- Grundmodul und
CHF   5'500.- Zertifikatsmodul (inkl. Gruppencoaching)

Ergänzend ist mit Kosten für Unterkünfte und mit Beiträgen an die Leistungspauschalen im Seminarhotel, mit Verpflegungskosten,
mit einer Tagungsgebühr für das Schulleitungsforum/Schulleitungstagung sowie mit individuellen Ausgaben zu rechnen.

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies CAS in Schulleitung, PHSG / PHGR / PHTG

Schulleiterin/Schulleiter EDK

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Rorschach (SG)
  • Chur (GR)
  • Kreuzlingen (TG)

Die einzelnen Squenzen finden abwechslungsweise an den Pädagogischen Hochschulen in Chur, Kreuzlingen und Rorschach oder in einem Seminarhotel statt

Zeitlicher Ablauf

Beginn

September, genaue Daten auf Anfrage oder gemäss Website

Dauer

ca. 2 Jahre
Module à 3 - 4 Tage

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Die PHSG, PHTG und PHGR bieten gemeinsam Aus- und Weiterbildungen für Schulleiterinnen und Schulleiter an. Mit dem Netzwerk Schulführung haben sie eine Organisation geschaffen, die Ihnen als kompetente Ansprechpartnerin zur Verfügung steht.

Links