?global_aria_skip_link_title?

Suche

Radiojournalismus, Basismodul des Lehrgangs Radiojournalismus

Diplom / Zertifikat des Anbieters

Radioschule klipp+klang

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Film, Video, Fotografie, Visuelle Kommunikation, Ton - Medien, Verlag, Information

Swissdoc

9.811.2.0 - 9.814.9.0

Aktualisiert 29.06.2022

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Das Basismodul Radiojournalismus umfasst die Grundlagen der radiojournalistischen Arbeit: vom Recherchieren und Interviewen übers Texten und Sprechen bis zur Beitragsproduktion.

Ziel:

Die Teilnehmenden sind in der Lage, sich mit den Inhalten und Zusammenhängen der radiojournalistischen Arbeit auseinanderzusetzen (Theorie und Praxis). Insbesondere in den Bereichen Themenfindung, Recherche, Interview und Beitragsgestaltung sowie im Fach Medienethik erarbeiten sie sich ein Basiswissen, das sie anhand ihrer Arbeiten für den Kurs präsentieren und überprüfen.

Als Leistungsnachweis zählen eine Recherchearbeit, ein gestalteter Beitrag sowie die Mitwirkung an der gemeinschaftlichen Sendung zum Kursabschluss. 

Voraussetzungen

Zulassung

  • Mindestalter 16 Jahre
  • Basiserfahrung in (Radio-)Journalismus und digitalem Editieren
  • Grundkurs Radiojournalismus oder vergleichbare Vorschulung

Kosten

CHF 2'500.-
Mitglieder eines UNIKOM-Radios: 1'700.-

Hinzu kommen Auslagen von CHF 70.- für Lehrmittel.

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Februar und September

Dauer

12 Kurstage plus 30 Std. Selbststudium
Unterricht: Samstag

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch