?global_aria_skip_link_title?

Suche

Musik-Management

MAS

Berner Fachhochschule BFH > Hochschule der Künste Bern HKB

Kategorien
Ausbildungsort

Bern (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Musik

Studiengebiete

Musik

Swissdoc

7.824.10.0

Aktualisiert 09.12.2019

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Master of Advanced Studies (MAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 60 ECTS (Kreditpunkte).

Fundierte Management-Weiterbildung im musikalischen Kontext. Der Praxisbezug steht im Zentrum und wird mittels Transfer-Aufgaben vertieft. Die vier CAS Selbstmanagement, Leadership, Konzept- und Projektdesign sowie Praktika bilden mit ihren Schwerpunkten eine ausgewogene Grundlage für die persönliche Entwicklung der Studierenden. Mit der Kooperation mit dem Verband Musikschulen Schweiz (VMS) erhalten die Absolvierenden für das Studium von mind. drei der vier CAS das Diplom Musikschulleiter VMS.

Lernziel

Die Absolvierenden verfügen über fundierte Kenntnisse verschiedener Managementmethoden, haben deren Anwendbarkeit im Musikbereich reflektiert und können künftige Entwicklungen antizipieren. Sie kennen den Aufbau des musikalischen Bildungswesens und der Musikwirtschaft und können die politischen und wirtschaftlichen Einflüsse auf ihre Aufgaben einschätzen und diese entsprechend anpassen. Sie haben die nötigen Methoden-, Selbst- und Sozialkompetenzen, um Problemlösungen zu entwickeln und in die Praxis umzusetzen.

Aufbau der Ausbildung

Der MAS-Studiengang gliedert sich in vier CAS und ein Thesis-Modul. Ein Einstieg ist mit jedem CAS möglich, zudem können auch einzelne CAS belegt werden:

  • CAS Selbstmanagement
  • CAS Leadership
  • CAS Konzept- und Projektdesign
  • CAS Praktika

Voraussetzungen

Zulassung

Der MAS baut in der Regel auf dem Abschluss einer Hochschule oder einer Fachhochschule auf und setzen mind. zwei Jahre Berufserfahrung im Berufsfeld voraus. Die Teilnehmenden weisen bereits Führungsaufgaben aus oder wollen Führungsaufgaben übernehmen. Die Studienleitung entscheidet gestützt auf die eingereichten Anmeldeunterlagen und dem persönlichen Aufnahmegespräch über die Aufnahme.

Ausnahmen

Aufnahmen «sur dossier» sind bei mehrjähriger Berufserfahrung und entsprechender Aussicht auf Studien- und späteren Berufserfolg möglich.

Sprachkenntnisse

Genügend Deutschkenntnisse (optimalerweise C1 oder C2). Französischsprechende Studierende können ihre Kompetenznachweise, Semesterarbeiten sowie die Thesis in Französisch verfassen.

Zielpublikum

Verantwortliche in Musik-Institutionen und Musiker/innen, die sich auf dem Arbeitsmarkt profilieren und ihre Auftritte professionalisieren wollen - als Solist/in, als Band, Ensemble, Chor, Verein oder Orchester.

Anmeldung

Anmeldefrist: Mitte Dezember. Die Anmeldung erfolgt online.

Kosten

MAS total: CHF 20'900.-

CHF 4'950.- pro CAS

CHF 850.- für die Master-Thesis

CHF 250.- Einschreibegebühr, einmalig

Hinzu kommen Auslagen für Lehrmittel und Materialien.

Abschluss

  • Master of Advanced Studies MAS

Master of Advanced Studies (MAS) in «Musik-Management»

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Bern (BE)

Hochschule der Künste HKB, Ostermundigenstrasse 103, 3006 Bern

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Frühlingssemester

Grundsätzlich ist der MAS-Einstieg mit jedem CAS-Beginn möglich.

Dauer

4 Semester

Unterrichtstage: Die 7 bis 8 Sequenzen richten sich nach dem jeweiligen CAS und finden jeweils am Wochenende während dem Semester statt.

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Kooperation mit dem VMS Verband Musikschulen Schweiz. Für das Studium von mindestens drei der vier CAS erteilt der VMS das Diplom Musikschulleiter VMS.

Links

berufsberatung.ch