Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Ausbilder/in mit eidg. Fachausweis

Eidg. Fachausweis BP

Lernwerkstatt Olten GmbH

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Olten (SO) - Aarau (AG) - Basel (BS) - Bern (BE) - Luzern (LU) - Solothurn (SO) - St. Gallen (SG) - Winterthur (ZH) - Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Pädagogik, Unterricht, Erwachsenenbildung, Berufsbildung

Swissdoc

7.710.14.0

Aktualisiert 19.06.2019

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Ausbilder/innen mit eidg. Fachausweis sind voll- oder teilzeitlich in der Erwachsenenbildung tätig. Ihre fundierten methodischen und didaktischen Fähigkeiten sowie ihre sozialen Kompetenzen setzen sie in Betrieben der Wirtschaft und der Verwaltung oder in sozialen Institutionen ein. Sie arbeiten in Ausbildungs- und Personalabteilungen oder als Kursleitende an Schulen der Erwachsenenbildung.

Lernziel

Erwerb des eidg. Fachausweises Ausbilder/in

Voraussetzungen

Zulassung

  • Modul 1
  • Freude am Lehren und Lernen
  • Idealerweise eine aktuelle Ausbildungstätigkeit in einem Unternehmen oder an einer Bildungsinstitution

Kosten

Modul 2

  • Variante Seminarhotel: CHF 2130.–, exkl. Unterkunft und Verpflegung von ca. CHF 690.–
  • Variante Kloster: CHF 2130.–, exkl. Unterkunft und Verpflegung von ca. CHF 900.–
  • Variante Alp: CHF 2930.–, inkl. Unterkunft und Verpflegung auf der Alp
  • Variante Segeltörn: CHF 3330.–, inkl. Unterkunft und Verpflegung auf dem Schiff, exkl. individueller Hin- und Rückreise nach/von Holland
  • Variante Kameltrekking: CHF 3980.–, inkl. Flug, Unterkunft, Verpflegung und Trekking mit Berberführern, exkl. Annullierungskostenversicherung, Trinkgelder und persönlicher Auslagen. Anpassungen infolge Änderung der Flugtarife vorbehalten.

Modul 3

  • CHF 1480.–
  • Variante Höhlen-Erlebnis: Zusätzlich CHF 220.– für zwei diplomierte und erfahrene Höhlenführer, Eintritt in die Höhle, Ausrüstung und Höhlen-Raclette

Module 4 und 5

  • CHF 4980.–, exkl. Praxisbesuch von CHF 400.–
  • Besuch von Einzelmodulen möglich. Preise auf Anfrage.

Supervision

  • CHF 950.–

Abschluss

  • Eidgenössischer Fachausweis Berufsprüfung BP

Nach extener Prüfung: Ausbilder/in mit eidg. Fachausweis

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Olten (SO)
  • Aarau (AG)
  • Basel (BS)
  • Bern (BE)
  • Luzern (LU)
  • Solothurn (SO)
  • St. Gallen (SG)
  • Winterthur (ZH)
  • Zürich (ZH)

Das Modul 2 können Sie im Seminarhotel, im Kloster, auf der Alp, als Segeltörn in Holland oder als Kameltrekking in Marokko besuchen.

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Siehe Website des Anbieters

Dauer

Modul 2: 5 Ausbildungstage
Modul 3: 4 Ausbildungstage
Module 4 und 5: 12 Ausbildungstage
Supervision 5 Halbtage

(jeweils exkl. Selbststudium)

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch