Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Berufsmaturität während der Lehre (BM 1) Wirtschaft und Dienstleistungen, Typ Wirtschaft (BMWI)

Berufsmaturität

Berufsbildungszentrum Olten

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Olten (SO)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Schulisch organisierte Grundbildung, Lehrwerkstätten

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Swissdoc

5.000.3.0

Aktualisiert 10.01.2019

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Berufsmaturität bietet eine erweiterte Allgemeinbildung verbunden mit einer guten Fachausbildung. Der Berufsmaturitätsausweis ermöglicht in der Regel den prüfungsfreien Eintritt in die Fachhochschule. Mit der Passerelle steht sogar der Weg an Schweizerische Universitäten und die ETH offen.

Voraussetzungen

Zulassung

Prüfungsfrei wird aufgenommen, wer im Zeugnis des ersten Semesters des dritten Schuljahres der Sekundarschule E die Promotionsbedingungen erfüllt und in den Fächern Deutsch, Fremdsprachen (ungerundeter Durchschnitt aus Französisch und Englisch) und Mathematik (doppelt gezählt) einen Notendurchschnitt von mindestens 4,7 aufweist.
Lernende, welche diese Voraussetzungen nicht erfüllen, legen eine Aufnahmeprüfung ab.

Zielpublikum

Die lehrbegleitende BM 1 richtet sich an sehr gute Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe 1, die bereit sind, sowohl in der praktischen beruflichen als auch in der schulischen Ausbildung anspruchsvolle Leistungen zu erbringen.

Kosten

Der Unterricht ist kostenlos. Die Lehrmittel, Fremdsprachenaufenthalte sowie die Gebühren für externe Diplome gehen zu Lasten der Berufsmaturandinnen und Berufsmaturanden.

Abschluss

  • Berufsmaturität

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Olten (SO)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Jeweils im August

Dauer

6 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

KBS Olten
Tel. 062 311 82 00
kbs.olten@dbk.so.ch

berufsberatung.ch