Start myBerufswahl

Interessen und St�rken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

St�rken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

�berpr�fen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden � Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Strassenverkehrssicherheit

CAS

Berner Fachhochschule BFH > Departement Architektur, Holz und Bau AHB

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Burgdorf (BE) - Lausanne (VD)

Unterrichtssprache

Deutsch - Französisch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Bauplanung, Landesplanung

Studiengebiete

Raumplanung

Swissdoc

7.410.11.0

Aktualisiert 09.07.2019

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Certificate of Advanced Studies ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS (Kreditpunkte).

Die Teilnehmenden werden befähigt, die Aspekte der Verkehrssicherheit als integralen Bestandteil in Planung, Bau, Betrieb und Erhaltung von Strassenverkehrsanlagen zu berücksichtigen.

  • Sie sind in der Lage, die Zusammenhänge und Wechselwirkungen zwischen Infrastruktur, Verkehrsverhalten und Verkehrsablauf sowie Verkehrssicherheit zu erkennen und ihre Relevanz qualitativ und quantitativ richtig zu bewerten.
  • Sie erlangen die Kompetenz, Instrumente und Verfahren zur Optimierung der verkehrssicherheitsrelevanten Aspekte in Projekten als auch bestehenden Anlagen einzusetzen.
  • Sie können zielgerichtet Massnahmen zur Erhaltung und Verbesserung der Verkehrssicherheit ableiten und Zweckmässigkeit und Verhältnismässigkeit von Verkehrssicherheitsmassnahmen beurteilen.

Aufbau der Ausbildung

Das CAS besteht aus vier Modulen und der Abschlussarbeit. Die Module bauen aufeinander auf. Der Anbieter empfiehlt daher, diese in der folgenden Reihenfolge zu besuchen:

  • Modul: Verkehrssicherheitsrelevante Aspekte bei der Gestaltung der Strasseninfrastruktur
  • Modul: Road Safety Audit
  • Modul: Road Safety Inspection
  • Modul: Unfallanalyse und Sanierungsmassnahmen
  • Modul: Bauen unter Verkehr

Voraussetzungen

Zulassung

Technische Grundausbildung im Bau- oder Verkehrswesen mit Hochschulabschluss (Fachhochschule, Universität oder ETH) oder eine gleichwertige Qualifikation sowie mehrjährige Berufserfahrung. Über die Zulassung von Bewerbern/Bewerberinnen entscheidet die Studienleitung «sur dossier».

Berufliche Voraussetzung

Es werden eine mehrjährige Berufserfahrung insbesondere in Entwurf, Verkehrstechnik, Ausgestaltung und Betrieb von Strassenverkehrsanlagen sowie Erfahrung und Kenntnisse im Bereich Strassenverkehrssicherheit vorausgesetzt.

Link zur Zulassung

Kosten

CHF 8'800.-

CHF 7'800 .- (VSS-Mitglied)

Hinzu kommen Auslagen für Lehrmittel und Materialien.

Die Module können auch einzeln besucht werden

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies (CAS) in «Strassenverkehrssicherheit»

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Burgdorf (BE)
  • Lausanne (VD)

Je nach Teilnehmenden sind folgende Kursorte vorgesehen: BFH Burgdorf, BFH Biel, VSS Zürich

Lausanne: CAS auf Französisch

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Frühling

Dauer

14 Kurstage

Unterrichtstage: Die Kurstage variieren je nach Modul

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch
  • Französisch

Die Unterrichtssprache ist Deutsch (der Kurs wird auch auf Französisch angeboten).

Bemerkungen

Das CAS ist Teil des MAS Infrastruktur und Verkehr, kann aber auch einzeln besucht werden.

Das CAS wird gemeinsam mit dem Schweizerischen Verband der Strassen- und Verkehrsfachleute (VSS) angeboten.

Links

Auskünfte / Kontakt

Berner Fachhochschule
Architektur, Holz und Bau
Weiterbildung

Tel. +41 (0)34 426 41 76

E-Mail: wb_bu.ahb@bfh.ch

berufsberatung.ch