Start myBerufswahl

Interessen und St�rken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

St�rken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

�berpr�fen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden � Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Craniosacral-Therapie (Komplementärtherapie)

Diplom / Zertifikat des Anbieters - Abschluss Verband - Eidg. Diplom HFP

Kientalerhof, Schule für Körpertherapie

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Kiental (BE) - Wetzikon ZH (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Alternative Heilverfahren

Swissdoc

7.725.8.0

Aktualisiert 27.08.2019

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Ausbildung richtet sich an alle, die sich fundiert zur TherapeutIn mit grossem Fachwissen und menschlicher Grundhaltung ausbilden lassen wollen. Sie eignet sich auch als Fortbildung für  KomplementärtherapeutInnen aller Richtungen, da sich die unterrichteten Prinzipien gut in andere Therapieformen integrieren lassen. Der Lehrgang ist vom EMR (Erfahrungsmedizinisches Register), ASCA (Schweizerische Stiftung für Komplementärmedizin), von der CranioSuisse (Berufsverband) und von der OdA KT (Organisation der Arbeitswelt Komplementärtherapie) anerkannt. Der Lehrgang erfüllt die Anforderungen und Qualitätsstandards für den eidg. Abschluss in Komplementärtherapie.

Voraussetzungen

Zulassung

Voraussetzung für die Ausbildung: Sekundarstufe II (Matura oder Berufslehre)

Bei Prüfungsantritt zur HFP Komplementärtherapeut/in erforderlich:

a) Abschluss auf mind. Sekundarstufe II oder äquivalent;

b) Branchenzertifikat der Organisation der Arbeitswelt KomplementärTherapie;

c) mind.2 Jahre komplementärtherapeutische Berufspraxis mit einem Arbeitspensum von mindestens 50% in den letzten 2 Jahren vor der Anmeldung zur HFP oder mind. 3 Jahre mit einem Arbeitspensum von mindestens 30% in den letzten 3 Jahren vor der Anmeldung zur HFP;

d) Nachweis von 36 Stunden Supervision (Einzel- und Gruppensupervision) der komplementärtherapeutischen Praxis in den letzten 2 respektive 3 Jahren vor der Anmeldung zur Prüfung bei von der OdA KT zugelassenen Supervisorinnen und Supervisoren.

Über die Zulassung bei Vorliegen von Einträgen im Zentralstrafregister entscheidet die Prüfungskommission.

Zulassung zur Prüfung gemäss eidg. Reglement.

Kosten

siehe Website des Anbieters

Es können allenfalls Unterstützungsbeiträge beantragt werden. Weitere Informationen: Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP > Finanzierung

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters
  • Eidgenössisches Diplom Höhere Fachprüfung HFP
  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Diplom, anerkannt von Cranio Suisse (Schweizer Berufsverband)

Nach externer Prüfung: dipl. Komplementärtherapeut/in

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Kiental (BE)
  • Wetzikon ZH (ZH)

Kientalerhof - Schule für Körpertherapie
Zürcherstrasse 29
8620 Wetzikon

Die Craniosacral Therapie Ausbildung kann sowohl im Kiental wie auch in Wetzikon absolviert werden. Es besteht auch die Möglichkeit, bei Bedarf (z.B. Terminprobleme) einzelne Ausbildungsteile am jeweils anderen Ort zu besuchen.

Zeitlicher Ablauf

Beginn

siehe Website des Anbieters

Dauer

13 Level von je sechs Tagen Dauer

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Cranio-Einführungstag: Interessierte haben die Möglichkeit, einen Tag Unterricht in integraler, biodynamischer Craniosacral-Therapie zu erleben.

Links

berufsberatung.ch