Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Network Engineer

Diplom NDS HF

Bildungszentrum Uster

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Uster (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Höhere Fachschulen HF

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Informatik-Studien und Lehrgänge

Swissdoc

7.564.10.0

Aktualisiert 02.03.2017

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Absolventinnen und Absolventen des NDS Network Engineering haben das Basiswissen, um sich mit neuen Technologien selbständig auseinanderzusetzen. Sie beraten die vorgesetzten Stellen bei der Evaluation und Beschaffung von Hard- und Softwarekomponenten zur Modernisierung der ICT-Infrastruktur.

Inhalt:

  • NW Grundlagen
  • Netzwerk Architekturen
  • Netzwerk Protokolle
  • Netzwerk Betriebssystem
  • Netzwerk Sicherheit
  • Internetworking / Gerätetechnik
  • Internet / Protokolle
  • Konfiguaration / Inernetdienste
  • Wireless und Celular Netzworks
  • Network / Access
  • Netzwerk Management
  • Service Management

Voraussetzungen

Zulassung

  • Inhaber eines Diploms Techniker TS, Techniker HFoder eines anderen HF-Titels
  • Absolventen eines Hochschulstudiums (HTL, FH, ETH, Uni)
  • Absolventen einer Berufsprüfung BP oder einer höheren Fachprüfung HFP
  • ohne anerkannten Abschluss längere einschlägige Berufspraxis mit den nötigen fachlichen Vorkenntnissen

Kosten

CHF 10'650.-
Hinzu kommen Auslagen für Lehrmittel und Diplom.

Abschluss

  • Nachdiplomstudium NDS Höhere Fachschule HF

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Uster (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

August, genaue Daten auf Anfrage

Dauer

3 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links